Fehler beim Formatieren einer NAS-Festplatte

vom 15.05.2010, 14:35 Uhr

Ich habe mir jetzt zwei neue Festplatten für meinen QNAP TS-219P Turbo NAS gekauft. Nachdem ich die Platten eingebaut habe, wollte ich sie auch gleich formatieren. Bei der ersten funktionierte dies auch ohne Probleme. Aber jedes mal, wenn ich die zweite Festplatte formatieren will, geht dies bis ca. 60% gut und dann wird mir immer bei dem Festplattenstatus angezeigt "Disk hat Lese- und Schreibfehler". Anschließend geht die Formatierung bis 100% weiter und dann steht im Statusfenster "entladen". Der Status bei der ersten Festplatte lautet "geladen".

Das hört sich jetzt eigentlich sehr danach an, dass die Festplatte einen Fehler hat, aber die ist eigentlich nagelneu gekauft. Könnt ihr mir sagen, ob ich vielleicht noch etwas beachten muss oder wo der Fehler sonst liegen kann?

Benutzeravatar

» PPlus » Beiträge: 478 » Talkpoints: 42,95 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich habe schon sehr viele Festplatten formatiert, aber solch eine Meldung habe ich noch nie gesehen. Klingt mir aber wirklich so, als hätte ein Festplattensektor einen Fehler oder ist vielleicht auch beschädigt, aber wenn die Festplatten nagelneu sind, dann würde ich doch da gar nicht herumexperimentieren und umtauschen.

» bregenz » Beiträge: 159 » Talkpoints: 4,13 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^