"Stolz wie Oskar" - Wer ist Oskar?

vom 19.04.2010, 22:15 Uhr

Fast jeder müsste den Satz kennen "Ich bin stolz wie Oskar" oder "Er ist stolz wie Oskar" . Aber wie kommt man auf den Namen Oskar? Hat der Name einen Hintergrund, warum grade "Oskar" so stolz ist? Warum nimmt man grade diesen Namen? Hat es vielleicht sogar einen geschichtlichen Hintergrund? Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich frage mich das schon seit meiner Kindheit, warum eigentlich Oskar so stolz ist ;)

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41860 » Talkpoints: 10,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Der Ausspruch "stolz wie Oskar" ist eine Ableitung von "frech wie Oskar". Wer nun wirklich dieser Oskar sein soll konnte laut Wikipedia nicht geklärt werden. Spekuliert wird, dass es sich um den Kritiker Oskar Blumenthal oder um Oskar Seiffert (der war ein Leipziger Jahrmarktverkäufer) handeln könnte.

Oskar kann aber auch seinen Ursprung aus dem Jüdischen haben. Dort bedeutet ossik frech, daher könnte dann eben auch der freche Oskar kommen und von dem wurde dann wohl der stolze Oskar abgeleitet.

Benutzeravatar

» tournesol » Beiträge: 7660 » Talkpoints: 63,18 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich hab mal in einem Seminar die Theorie gehört, dass "Oskar" in dem Zusammenhang gar nichts mit dem Männernamen Oskar zu tun hat. Oskar ist wohl eine Verballhornung eines jiddischen Wortes, das irgendwie so ähnlich wie Oskar klingt und ebenfalls frech heißt, wenn man es übersetzt. Vielleicht hilft das ja bei weiteren Recherchen.

Benutzeravatar

» trüffelsucher » Beiträge: 12454 » Talkpoints: 5,55 » Auszeichnung für 12000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^