Festgeld als Sicherheit für Kredit

vom 25.03.2010, 23:08 Uhr

Ich bräuchte einen kleinen Kredit für eine Anschaffung und bin mir aber nicht sicher, ob ich den auch bekommen kann. Zudem habe ich auch noch eine recht hohe Summe als Festgeld angelegt, an die ich aber im Moment noch nicht heran komme.

Kann ich vielleicht das Festgeld beim Kredit als Sicherheit angeben? Oder geht so etwas mit Sparanlagen nicht? Ich kenne mich in dem Bereich eigentlich nicht wirklich aus, aber ich möchte auch ungern ohne jedes Wissen zur Bank gehen, denn da kann man ja schon einiges falsch machen.

» FinnCo » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ich würde in dem Fall direkt die Bank fragen, bei der du den Kredit nehmen möchtest. Ich kann mir vorstellen, dass es jede Bank ein bisschen anders handhabt. Prinzipiell denke ich aber, dass es möglich sein sollte, aber deine Chancen am besten stehen, wenn du den Kredit da beantragst, wo du das Festgeld auch hast. Ich glaube, dass es bei anderen Banken Probleme geben könnte, weil sie dann nicht an das Geld der Bank kommen, wo du das Festgeld angelegt hast, sofern du deine Raten für den Kredit nicht bezahlst.

Da es aber von Bank zu Bank unterschiedlich ist und in gewissem Rahmen jede Bank ihre eigenen Brötchen backen kann (also nicht jede Filiale, aber jede Kette), würde ich dir wirklich empfehlen dort hinzugehen. Da kannst du dann die genaue Situation schildern und sie können dir einen Rat oder eine Empfehlung geben, der genau zu deiner Situation passt. Die Summe des Kredits wird dabei sicher auch eine große Rolle spielen.

» Hufeisen » Beiträge: 6033 » Talkpoints: 4,50 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^