Gute Wertpapiere Fonds: Wie finden und anlegen?

vom 23.03.2010, 00:25 Uhr

Wenn es um Geldanlagen geht kenne ich mich nicht wirklich aus. Wertpapiere, Fonds, Konten und so weiter sind für mich manchmal wirklich nicht zu überblicken, aber ich muss mich damit befassen, weil ich eine Summe gespart habe, die ich gerne anlegen möchte.

Was eignet sich denn für den Anfang am besten und ist sicher? Verluste will ich keine in Kauf nehmen, dafür war es in meinen Augen zu mühsam das ganze Geld zusammen zu sparen, denn sehr viel verdiene ich eigentlich nicht und ich musste mir viel Mühe geben, dieses Geld zusammen zu bekommen.

» Cashew » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Wenn du wirklich gar keine Ahnung hast, wie du dein Geld investieren sollst, dann würde ich mich an deiner Stelle immer bei deiner Hausbank beraten lassen, vor allem, wenn du oben drein noch keine Ahnung hast. Deine Bank kennt deine finanzielle Situation besser als Fremde aus dem Internet (denen ich so viele Details auch nicht preisgeben würde…) und kann dich entsprechend beraten.

Dennoch solltest du dich auch jetzt schon darauf einstellen, dass verschiedene Sachen unterschiedlich viel Geld einbringen. Wenn du sagst, dass du nur ein geringes Risiko eingehen willst, dann wirst du wahrscheinlich auch nur wenig Geld dabei “verdienen”, denn im Allgemeinen gilt oft, dass es sich mehr rentiert, wenn das Risiko größer ist. Aber da muss man dann damit rechnen, dass das Geld dann auch sehr schnell weg sein kann. Also würde ich es an deiner Stelle auch lieber so machen, dass man am Ende weniger dabei “verdient” und dafür aber weiß, dass das Geld “sicher” ist.

» Hufeisen » Beiträge: 6033 » Talkpoints: 4,50 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^