Lady Gaga engagiert sich gegen Aids

vom 17.02.2010, 16:12 Uhr

Die 23-jährige Sängerin Lady Gaga engagiert sich mit größter Energie gegen Aids. Dabei wird sie sehr oft gefragt, ob sie dies nur tut, weil sie viele Kontakte zu Homosexuellen hat. Das ärgert sie besonders, denn Aids ist ja keine Krankheit nur von Homosexuellen, sondern kann jeden treffen.

Durch ihre Popularität möchte sie so viele wie möglich erreichen und ihnen klar machen, was die Krankheit Aids wirklich bedeutet. Und genau weil sie so prominent ist, erreicht sie viele ihrer Fans, die sich hoffentlich Gedanken über Aids machen werden. Wenn ihr Engagement nur einen rettet, ist es die Mühe wert.

» urilemmi » Beiträge: 2266 » Talkpoints: 8,39 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Also ich finde es immer wieder toll, wenn Menschen sich dafür engagieren Aids zu bekämpfen. Dabei ist es auch total egal, ob es sich um einen Promi handelt, vielleicht sogar einen den man mag, oder ob es ein "Normalbürger ist". Selbst wenn sie es nur für die Publicity tun, so lange sie dennoch etwas erreichen ist das für mich voll in Ordnung und lobenswert. Da ich Lady Gaga auch noch sehr mag, finde ich das Ganze natürlich noch viel besser ;-).

das man Aids jedoch immer mit Homosexualität verbindet ist eine absolute Schweinerei und nun noch zu mutmaßen Lady Gaga täte das Ganze nur weil ein paar Leute in ihrer Umgebung halt auf das eigene Geschlecht stehen, ist ein Glanzleistung im negativen Sinne, versteht sich von selbst. Also solche Anspielungen sind echt unterste Kanone und zeugen für mich auch nicht gerade von Intelligenz und Reife, denn Aids haben bestimmt nicht nur Homosexuelle, sondern auch noch einige Andere die unter Umständen zu doof für ein Kondom waren, nicht aufgeklärt oder einfach nur ein maßloses Unglück und Pech erlitten hatten und dabei spielen dann weder Sexualität,noch Geschlecht eine Rolle.

Ich stimmt dir absolut zu. Lady Gaga kann mit ihrer Popularität viele Menschen erreichen und zum zuhören bewegen und sei nur einer gerettet oder der Eine oder Andere gewarnt, so hat es schon gereicht und etwas bewegt.

Benutzeravatar

» pichimaus » Beiträge: 2019 » Talkpoints: 7,54 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^