Microsoft will auf dem Mobile-Markt aufholen

vom 14.02.2010, 12:31 Uhr

Microsoft möchte auf dem Handymarkt aufholen, zur Zeit ziehen an Microsoft Apple mit seinem Iphone, Blackberry und Google mit seinem Handybetriebssystem Android an Microsoft vorbei und können steigende Absätze verzeichnen, während Microsoft nur auf der Stelle tritt.

Bei dem kommenden "Mobile World Congress" in Barcelona möchte Microsoft das neue Betriebssystem fürs Handy "Mobile 7" vorstellen, das wird zumindest von der Fachzeitschrift "Wall Street Jounral" berichtet. Die neue Software soll an den beliebten Multimedia-Player Zune angelehnt werden. Außerdem hat Microsoft den Herstellern strikte Anweisungen gegeben, damit deren Betriebssystem kompatibler ist und flüssiger läuft.

Obwohl Microsoft mit Windows den Pc-Markt total dominiert, haben sie auf dem Handymarkt nur das Nachsehen, daher arbeitet Microsoft mit Nachdruck an neuen Produkten und Software. Es soll auch ein neues mobiles Gerät vorgestellt werden, wahrscheinlich nicht in Barcelona, das "Pink" heißt. Der Name wurde gewählt, um jüngere Generationen anzusprechen. Man darf gespannt sein. :)

» Hallimasch » Beiträge: 198 » Talkpoints: 0,81 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Nun sind ja einige Jahre vergangen, aber Microsoft ist auf dem Smartphone-Markt noch immer vertreten und die Geräte sind auch gut und angenehm zu bedienen. Das Design ist nun nicht so meines, aber das ist natürlich einfach Geschmackssache. Die Konkurrenten wird Microsoft sicher nicht überholen können, würde ich sagen, aber die Geräte sind schon gut.

» Barbara Ann » Beiträge: 28053 » Talkpoints: 87,02 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^