Nachsehen, welche Nummer angerufen hat?

vom 09.02.2010, 09:28 Uhr

Es rufen ja des öfteren unseriöse Nummern an. Nun bin ich einmal online über eine Seite im Internet gestolpert, wo man die Nummer, die angerufen hat, eingeben kann und schauen kann, ob diese seriös ist und um welchen Anbieter es sich genau handelt. Nun rufen mich in letzter Zeit wieder sehr viele dieser Nummern an und es ist einfach sehr lästig, wenn man nicht weiß, worum es sich handelt.

Weiß jemand vielleicht zufällig die Adresse, wo man dort nachsehen kann, wer einen angerufen hat? Ich wäre euch sehr dankbar!

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8538 » Talkpoints: 53,27 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich gebe die nervige Nummer immer bei Google ein. Dort wird dann häufig schon genug drüber ausgespuckt. Ebenso kann man beim Örtlichen (glaube ich) die Nummer eingeben und es wird dir gezeigt wer dahinter steckt. Mich ruft in letzter Zeit auch immer eine 07131 Nummer an, das ist die Vorwahl aus Ellwangen. Ich werde auch gleich mal auf die Suche danach gehen.

whocallsme.com, dort kann man die Nummer eingeben und schauen wer noch belästigt wird, oder ob jemand über diese Nummer etwas sagen kann. Die Nummer die mich ständig anruft ist dort auch erwähnt, aber keiner weiß zu wem die gehört.

» Schwalbenkoenig71 » Beiträge: 277 » Talkpoints: -3,62 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Die Nummern selbst werden schon seriös sein. Oft sind die dahinter stehenden Firmen aber weniger seriös. Oft wollen die einem nur einen Vertrag aufschwatzen, den kein Mensch braucht und der die dahinter stehenden Leistungen viel zu teuer bezahlen lässt.

Mir fällt bzgl. der Rückwärtssuche auch nur das Telefonbuch im Internet ein. Aber auch das nur bedingt. Denn diese Funktionalität muss explizit frei geschaltet werden. Aber wenn Du schon davon ausgehst, dass die Firma unseriös ist, ist es ja naiv zu glauben, sie wäre über die Nummer im öffentlichen Telefonbuch zu finden. Allein das gäbe ihr doch schon wieder einen seriösen Anstrich. :lol:

Ich glaube, dass Abzockerunternehmen eher gar nicht in Telefonbüchern verzeichnet sind und somit auch eine Rückwärtssuche nicht funktionieren wird. Viel eher bringt das allgemeine Suchen der jeweiligen Telefonnummer über die großen Suchmaschinen (bing und google) was. Denn sollten die Unternehmen öfter negativ in Erscheinung getreten sein, dürften genügend Foren- und Blogeinträge vorhanden sein. Und da sollte dann auch eine Information darüber zu finden sein, wer da anruft und mit welchem Begehr.

Zum Schluss würde ich aber an Deiner Stelle weniger Energie in solche Nachforschungen stecken. Denn was sollte Dir das bringen? Bist Du zu Hause, wirst Du bei einem unbekannten Anrufer hoffentlich nicht zunächst mit der Internetrecherche beginnen, statt einfach abzuheben. Listen zu führen bringt vermutlich auch nichts, weil die Nummern sich ändern.

Bist Du wiederum nicht zu Hause und siehst die Nummer später, dann reicht die Gewissheit, dass derjenige schon wieder anrufen wird, wenn es wichtig ist. Ansonsten hast Du einfach einen Anruf verpasst. Das sollte zu verkraften sein. Es gab ja auch Zeiten, zu denen Du noch nicht einmal mitbekommen hast, dass jemand angerufen hat. Und das hat ja nun auch niemanden gestört.

» derpunkt » Beiträge: 9875 » Talkpoints: 78,91 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ich werde auch seit Wochen am Handy von einer Nummer angerufen die keiner kennt. Habe auch schon öfter im Internet und im Google gesucht, bin aber nicht wirklich schlau darüber geworden.

Auf whocallsme.com kann man die Nummer eingeben und erfährt dann einiges darüber. So auch bei meiner Nummer. Hier gibt es sehr viele Leute die von dieser Nummer angerufen und belästigt werden. Ich finde diese Seite echt super und werde sie an Bekannte und Freunde weitergeben, denn in der letzten Zeit werden die Telefonwerbungen immer mehr.

Benutzeravatar

» torka » Beiträge: 4361 » Talkpoints: 3,41 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Für mich ist es selbstverständlich, angerufene Nummern zu googlen, wenn man die so gar nicht zuordnen kann und nicht weiß, wer dahinter steckt. Normalerweise weiß man ja, ob vielleicht Bekannte oder Familienmitglieder versucht haben anzurufen oder eben nicht.

Ich habe auf diese Weise auch schon herausgefunden, wer mich da versucht anzurufen und habe dann für mich selbst entschieden, dass ich von solchen Firmen gar nicht kontaktiert werden möchte. Damit ist das Thema dann erledigt für mich, ich kann es abhaken und weitermachen. Wenn die Anrufer dann aber nicht locker lassen, kann man sie immer noch blockieren.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 31020 » Talkpoints: 0,14 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Ich habe es auch schon öfter gemacht, dass ich Nummer gegoogelt habe, die ich nicht kannte. Meistens waren das dann doch irgendwelche Firmen, die Umfragen machen oder etwas verkaufen wollten. Da rufe ich dann auch nie zurück. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, diese Unternehmen selten nochmal anrufen, wenn beim ersten Versuch schon niemand ans Telefon gegangen ist.

Ich hatte auch schon mal, dass eine Arztpraxis angerufen hatte und mir die Nummer nichts sagte. Das hätte ich auch nicht heraus bekommen, wenn ich die Nummer nicht im Internet gesucht hätte. So hat das durchaus auch etwas gebracht und ich konnte dann zurückrufen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31331 » Talkpoints: 3,33 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Zurück zu Handy & Telefon

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^