Honig Pomelo - wie schälen / essen ?

vom 17.12.2007, 15:59 Uhr

Hallo,

die Frage klingt vielleicht ein bisschen komisch, aber ich weiß es wirklich nicht. Habe heute morgen eine Honig Pomelo gekauft, ich glaube manchmal werden die auch Sweetie genannt.

Wie schält man die denn bzw. wie bereitet man so eine Pomelo richtig zu? Und wie wird sie gegessen?
Ich hätte sie jetzt mal auf gut Glück wie eine Grapefruit aufgeschnitten, weiß aber nicht, ob ich damit so gut fahre.
Was meint ihr dazu?

Benutzeravatar

» Feinripp » Beiträge: 111 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Hallo Feinripp,

auch wenn eine Pamelo an eine Grapefruit erinnert, die Honigpamelo wird normalerweise wie eine Orange geschält und dann gegessen ;)

Liebe Grüße von der
Laufmasche

Benutzeravatar

» Laufmasche » Beiträge: 7656 » Talkpoints: -21,78 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Hallo,
also ich entferne erstmal grob die dicke Schale der Pomelo und dann pule ich das Fruchtfleisch raus. Ich esse nur das Fruchtfleich, weil die haut, die man sonst bei Oorangen mitisst, bei der Pomelo viel zu dick ist! Das ist zwar etwas Arbeit, aber dafür schmeckt sie danach auch vorzüglich! Kann ich nur jedem empfehlen!

» cassianna » Beiträge: 92 » Talkpoints: 0,00 »



Hallo,

ich weis zwar nicht, wie alt diese Frage ist, aber ich habe mir vor kurzem auch mal wieder eine Pomelo gekauft, und ich habe sie Filetiert. Dazu habe ich die Schale mit einem Messer abgeschnitten, und dann das Fruchtfleich zwischen den Spalten auch herausgeschnitten. Es ist zwar eine Riesensauerei, doch es lohnt sich, denn dadurch hat man nur das Fruchtfleich, und nicht die störenden Zwischenhäute die bei der Pomelo ziemlich fest sind. Ich kaufe sie mir zwar nur selten, aber wenn, dann esse ich sie nur so!

Liebe Grüße von eurer Luna

» luna1213 » Beiträge: 368 » Talkpoints: -0,38 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Mein Mann und ich sind auch seit kurzem die totalen Pomelo-Fans. Hatten uns letztes Jahr schon immer gewundert was das nur sein könnte, bis wir es dann endlich gewagt haben und uns eine kauften. Das Schälen überlasse ich meinem Mann, er zieht erst mal die Schale ab und filetiert sie dann.

Ich war aber ganz schön enttäuscht, von der Menge die dann rauss kam. Das meiste Volumen liegt ja fast in der ganzen Schale. Wenn die erst mal ab ist, bleibt nicht mehr viel übrig. Trotzdem schaffen wir es nie eine komplette Pomelo auf einmal aufzuessen. Hat jemand vielleicht Tipps was man mit dem Rest machen könnte. Kann man das einfach stehen lassen bis zum nächsten Tag ohne das es schlecht wird?

Liebe Grüsse

» Blumenfräulein » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^