Steckenpferd - ein neuer Trend?

vom 12.06.2018, 04:56 Uhr

Angeblich soll es ein neuer Trend sein, nicht nur sein eigenes Steckenpferd zu basteln, sondern auch damit durch die Gegend zu laufen und Sport zu machen. Ich habe hier zumindest noch nichts davon beobachten können, aber vielleicht kommt das noch. Ist es tatsächlich ein neuer Trend, sich ein Steckenpferd selbst zu basteln und sich damit sportlich zu betätigen in der Öffentlichkeit?

Welche Erfahrungen und Beobachtungen habt ihr in dieser Hinsicht gemacht? Meint ihr, dass das eher ein Trend unter Kindern ist oder auch unter Erwachsenen? Besitzt ihr ein Steckenpferd oder wäre das so gar nichts für euch? Ist ein Steckenpferd nur dann interessant, wenn man sich kein echtes Pferd leisten kann?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25960 » Talkpoints: 2,52 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich weiß nicht, was an Steckenpferden ein neuer Trend sein soll, denn dieser Dinger gibt es doch bestimmt schon seit 200 Jahren. Und natürlich ist es als Spielzeug für Kinder gedacht, aber heutzutage kann ja bald wirklich nichts mehr ausschließen und wenn man durchgeknallt genug ist, dann rennt man vielleicht auch als Erwachsene(r) damit in der Öffentlichkeit herum.

» Herr Krawuttke » Beiträge: 240 » Talkpoints: 2,36 » Auszeichnung für 100 Beiträge


@Herr Krawuttke, sicher gibt es diese Steckenpferde schon ewig. Aber dieser Trend läuft darauf hinaus, dass richtig Turniere "geritten" werden. Wettbewerbe, die nicht von Kindern, sondern von erwachsenen Menschen durchgeführt werden. Sie traben, sie galoppieren, sie springen und dabei sind dann Noten für den Sieg verantwortlich. Es ist nicht einfach nur ein Spiel. Es wird hart trainiert. In England ist das ein Sport, der mit Wettbüros läuft.

Ich komme aus einer Gegend, wo es einen Karnevalsverein gibt. Dieser Verein reitet mit Steckenpferden um die Narrenmühle. Dies sieht dann so aus so aus. Erwachsene Menschen reiten auf Steckenpferden um ein Wahrzeichen einer Stadt, die Narrenmühle. Das ist schon seit 500 Jahren Tradition.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40669 » Talkpoints: 3,96 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Ich habe schon vor einiger Zeit mal von dem neuen Trend gehört. Das Hobby-Horsing kommt wohl aus Finnland und da gibt es auch regelrechte Turniere im Springen und auch in der Dressur, wie bei den richtigen Pferden eben auch. Ich könnte mir das für mich nicht wirklich vorstellen, aber in Videos sieht das schon gut und spannend aus, so dass ich es verstehen kann, dass Menschen das gerne machen.

» Barbara Ann » Beiträge: 25293 » Talkpoints: 7,09 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^