Skelette von verstorbenem Haustier aufstellen lassen?

vom 10.06.2019, 18:12 Uhr

Der Schauspieler Orlando Bloom ist zur Zeit in den Schlagzeilen, da er das Skelett seines geliebten verstorbenen Hundes aufstellen ließ, um dem Tier noch jeden Abend gute Nacht sagen zu können. Wer weiß, warum er das macht. Kann natürlich sein, dass ihm sein Haustier irgendwo fehlt, aber wer weiß, nachher ist das Absicht, weil man so bei den Menschen im Gedächtnis bleibt.

Bei Prominenten weiß man nie so wirklich. Würdet ihr persönlich das Skelett eures verstorbenen und geliebten Haustieres aufstellen lassen oder käme das für euch niemals in Frage? Welche Vorteile und welche Nachteile seht ihr in dieser Praxis?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich würde das auf gar keinen Fall machen, aber das muss ja jeder selber wissen und jeder muss mit seiner Trauer anders umgehen. Wenn das für ihn der richtige Weg ist, dann bin ich wohl die Letzte, die sich darüber aufregt, obwohl es vielleicht sehr freakig herüberkommt, aber sicherlich ist das einfach auch eine Form der Trauer.

Man ist ja auch irgendwann gewöhnt, dass man für Geld alles bekommen kann, wenn man so viele Millionen hat und so sieht er eben, dass das nicht so ist und wird geerdet. Das ist sicherlich nicht leicht und deswegen brauch er das vielleicht auch optisch. Mich würde das eher gruseln und als Dekoration wäre das auch nicht schön.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich finde das makaber und alles andere als nachahmenswert. Für mich gehört ein verstorbenes Tier unter die Erde. Das Haustier vergisst man ja trotzdem nicht und ich verstehe nicht, was man davon hat, wenn man dem Skelett des Tieres eine Gute Nacht wünscht. Das kann man doch dem Haustier in Gedanken ebenso, wenn man das denn möchte.

Bei einem bekannten Promi wie Orlando Bloom halte ich es eher nicht für nötig, dass er dadurch ins Gespräch kommen will. Das würde ich eigentlich eher von einem B- Promi erwarten. Aber natürlich kann man das nicht sicher wissen und vielleicht wollte er sich dennoch so wieder mal ins Gespräch bringen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Zurück zu Haustiere

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^