Sind Kopftransplantationen bald möglich?

vom 17.09.2017, 18:53 Uhr

Ich habe neulich gehört, dass die erste Kopftransplantation der Menschheit im Dezember diesen Jahres erfolgen soll. Der Eingriff ist wohl schon seit 30 Jahren geplant und soll etwa 36 Stunden dauern und 150 Ärzte erfordern.

Ich finde es ja schon sehr kurios und hätte nicht geglaubt, dass tatsächlich an Kopftransplantationen gearbeitet wird und halte es teilweise immer noch für einen schlechten Scherz. Was meint ihr? Ist es tatsächlich bald möglich, Köpfe zu transplantieren? Kann das überhaupt sein?

» Aguti » Beiträge: 781 » Talkpoints: 1,46 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Hört sich ziemlich komisch an, aber die heutige Medizin kann dein Herz ja auch für kurze Zeit ausschalten und man überlebt den Eingriff. In einigen Jahrzehnten könnte darum so etwas vielleicht durchaus möglich sein.

Für mich ergeben sich aber gleich mehrere Probleme. Erstens wie werden die Nerven und Blutbahnen zusammengefügt, ganz abgesehen von den Knochen? Und wie wird das Hirn versorgt? Hat der Spender danach eine andere Persönlichkeit und wie vertragen sich die Organe mit dem neuen Gehirn?

» Bascolo » Beiträge: 3538 » Talkpoints: 4,61 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ich denke schon, dass es möglich ist, Köpfe auf andere Körper zu transplantieren. Schließlich ist das schon einige Male testweise durchgeführt worden. Die Transplantation ist also schon möglich und auch durchführbar, aber mit welchem Ergebnis und welches Ergebnis ist gewünscht? Denn entweder wurde das an Leichen getestet oder an Affen, die anschließend keine lange Überlebensdauer hatten. Also möglich ist alles, aber wenn es darum geht, dass das Subjekt hinterher Jahrzehnte normal leben können soll, stellen sich schon die ersten Schwierigkeiten ein, die es zu bewältigen gilt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 23312 » Talkpoints: 1,01 » Auszeichnung für 23000 Beiträge



Zurück zu Kurioses

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^