Sich öfters komplett mit einer einzigen Marke kleiden?

vom 02.05.2015, 20:41 Uhr

Auf Modeblogs sehe ich hin und wieder Bilder von Frauen, die den One-Brand-Look tragen. Dabei besteht möglichst ihr komplettes Outfit aus einer einzigen Marke. Was für Marken man sich dafür auswählt, ist einem dabei frei überlassen.

Ich habe davon gehört, dass oftmals Kleidungsstücke einer Marke gut miteinander harmonieren sollen, weil sich Stil und Stoff oft ähnlich sind. Von daher soll man mit solchen Outfits oft einen schönen, aufeinander abgestimmten Look hinbekommen.

Ich habe mich eigentlich noch nie bewusst mit einer einzigen Marke gekleidet. Sicherlich kommt das auch hin und wieder vor, wobei das dann aber eher Zufall ist. Ich trage das, worauf ich Lust habe und mir wäre es auch zu aufwändig, immer Kleidungsstücke einer Marke rauszusuchen und da wäre ich auch zu eingeschränkt, da ich in verschiedenen Geschäften einkaufe.

Kleidet ihr euch öfters komplett im One-Brand-Look, also in einer Marke? Was haltet ihr davon?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31833 » Talkpoints: 187,16 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Da ich bestimmte Marken bevorzuge kommt es wahrscheinlich schon öfters vor, dass ich zum Beispiel eine Jeans und einen Pullover von der selben Marken trage. Das ist aber keine bewusste Entscheidung.

Wenn man auf komplett einfarbige Looks steht macht die Entscheidung für eine einzige Marke sicher Sinn, jedenfalls, wenn man alles aus der selben Kollektion kauft. Ich meine damit natürlich nicht schwarz oder weiß sondern bunte Farben. Ähnliche Farben findet man bei vielen Marken, wenn der Farbton angesagt ist, aber genau die gleiche Farbe ist oft schwer zu finden. Da macht es dann schon Sinn alle Teile von der selben Marke zu kaufen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23346 » Talkpoints: 101,88 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Im Augenblick trage ich gerade eine Jeans und einen Pullover von einer Marke, aber das habe ich nicht bewusst so gewählt. Diese Marke gehört einfach zu meinen favorisierten Marken und so habe ich einige Teile davon. Aber ich mache es nicht gezielt so, dass ich öfter mal nur Teile einer bestimmten Marke trage. Das muss für mich auch gar nicht sein, da ich finde, dass auch Kleidungsstücke verschiedener Marken gut miteinander harmonieren.

» Barbara Ann » Beiträge: 27938 » Talkpoints: 63,32 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich sehe das besonders bei Sportlern häufiger oder Menschen, die zum Sport gehen. Da wird dann beispielsweise gerne alles in Nike oder Adidas getragen von den Zehenspitzen bis zum Haaransatz. Mein Fall ist es nicht. Ich kombiniere alles so wie es mir gefällt und ich habe festgestellt, dass ich die Marken eher mische und nicht immer nur komplett eine Marke trage.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich kombiniere gerne und kaufe auch kein komplettes Outfit in einem Laden, deswegen würde ich wahrscheinlich erst shoppen gehen müssen um dann wirklich alles passend von einer Marke zu haben. Natürlich kann das aber schön aussehen, immerhin stellen die ja auch die Teile passend zueinander her und da sieht das dann auch nicht schlecht aus. Allerdings finde ich das schon irgendwie langweilig und kombiniere Sachen lieber so wie sie mir gefallen und in meinem Schrank vorhanden sind, Marken spielen da keine Rolle.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40163 » Talkpoints: 41,68 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Also ich habe mich bisher auch nicht bewusst nur mit einer Marke gekleidet, aber das kam bestimmt schon oft mal vor. Meistens kombiniere ich einfach, wie es mir am besten gefällt und meine Freunde meinten dann immer, dass man doch nicht Nike und Adidas im selben Outfit kombinieren darf, weil die Marken ja miteinander Konkurrieren und man einen bestimmten Favoriten haben soll. Kurz gesagt, viele achten darauf, aber mir ist das so ziemlich egal. Hauptsache es sieht gut aus. ;)

» ThoughtsAnswers » Beiträge: 6 » Talkpoints: 0,60 »


Ich bevorzuge eigentlich nicht direkt eine einzige Marke, sodass es wirklich sehr selten vorkommen würde, dass ich nur eine einzige Marke an mir trage. Mal habe ich etwas von Adidas an, mal aber auch etwas von Nike, Adidas oder Puma. Manchmal auch ganz normale No-Name Bekleidung.

Was man jedoch nie an mir sehen würde sind Marken wie Gucci & Co. Das habe ich wiederum nicht ein bisschen im Schrank und trage ich gar nicht. Das kann mir nicht passieren, weil ich die Bekleidungsstücke total hässlich finde und die würden nie zu meinen Looks im Alltag passen.

Es kam auch nie vor, dass ich nur eine Marke trug. Früher habe ich diese genialen Adidas-Knopfhosen mit Fila-Schuhen kombiniert und das Shirt konnte von Hinz und Kunz sein. Ich bin da also nicht so, dass ich alles von einer Marke trage. Wenn das mal vorgekommen sein sollte, weiß ich es nicht und es war reiner Zufall.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4781 » Talkpoints: 71,45 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron