Sich auf Forenbeiträge fremder im Internet verlassen?

vom 04.11.2015, 02:45 Uhr

Neulich habe ich im Internet recherchiert, da ich Lebensmittelfarbe in Pulverform brauchte. Diese bekommt man nicht in jedem Supermarkt und daher wollte ich einfach nachlesen, wo andere Leute Lebensmittelfarbe in Pulverform einkaufen.

Ich bin dabei auf einen Forumsbeitrag gestoßen, in dem eine Frau steif und fest behauptete, dass es so eine Farbe im Edka gibt. Sie würde dort arbeiten und wüsste es daher. Die Fragestellerin freute sich über diese Antwort und am nächsten Tag fuhr sie zum Edeka, der etwa 45 Minuten weiter weg lag.

Noch am gleichen Abend folgte ein wütender Beitrag im Forum. Beim Edeka habe es das Pulver gar nicht gegeben und sie wäre auch stocksauer, dass man ihr sowas geraten hätte.

Ein bisschen witzig finde ich das ganze schon, denn es ist auch wirklich albern sich auf fremde Menschen in Foren zu verlassen. Außerdem variiert das Sortiment von Edeka auch sehr stark. Verlasst ihr euch auch auf Aussagen fremder Menschen in Foren und seit dann sauer, wenn sich diese als falsch herausstellen?

» Crispin » Beiträge: 14916 » Talkpoints: -0,43 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich würde mich nicht darauf verlassen. Gerade bei Edeka ist ja bekannt, dass manche Filialen eben privat betrieben werden und allein deswegen kann schon ein gewisser Einfluss auf das Sortiment vorhanden sein. Außerdem kann es ja auch sein, dass bestimmte Produkte in manchen Regionen schneller ausverkauft sind.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14700 » Talkpoints: -2,56 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Ich kann so etwas ehrlich gesagt nicht verstehen. Es kann ja sein, dass der EDEKA, wo die Frau arbeitet, die die Frage beantwortet hat, die Lebensmittelfarbe führt, ein anderer EDEKA aber nicht. Das Sortiment ist eben nicht überall gleich, das sollte aber doch auch jedem klar sein.

Es wäre doch auch eine Option gewesen, erst mal anzurufen, statt direkt 45 Minuten zu fahren und dann sauer zu sein. Ich würde mich nicht ausschließlich auf eine Meinung in einem Forum verlassen, sondern lieber noch einen Rat einholen oder in dem Fall eben bei meinem EDEKA vor Ort anrufen, ob das Produkt auch dort zu haben ist.

» Barbara Ann » Beiträge: 28715 » Talkpoints: 32,49 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Darauf, dass etwas in einem bestimmtem Geschäft vorhanden ist, würde ich mich garantiert nicht verlassen. Bei mir in der Stadt ist der Edeka, den ich kenne, wirklich verhältnismäßig klein, wohingegen der Edeka in meiner Uni-Stadt wirklich gigantisch ist. So ein großes Geschäft habe ich ansonsten wirklich noch nie gesehen.

Dort gibt es einfach wirklich absolut alles. Total viele Länder haben da auch eine ganz eigene Abteilung, wo man dann auch Speisen entsprechender Länder findet. In dem Geschäft befindet sich dann auch noch ein Restaurant und allein die Abteilung für Getränke ist so groß wie ein Getränkemarkt. Von daher weiß ich, dass das Sortiment eben stark variieren kann und dass man sich nicht darauf verlassen sollte.

Ich würde mich aber auch generell nicht hundertprozentig auf Beiträge in Foren verlassen. Ich würde schon auch Ratschläge annehmen und beherzigen, aber so hundertprozentig würde ich mich nicht verlassen. Immerhin kann ja jeder das schreiben, was er möchte, ohne dass es richtig sein muss. Man bleibt ja auch recht anonym in solchen Foren.

Wenn das Geschäft bei mir auf dem Weg liegen würde, dann hätte ich da schon rein geschaut, wobei ich aber auch nicht eine ewig weite Fahrt nur deshalb auf mich nehmen würde, nur weil jemand in einem Forum geschrieben hätte, dass es etwas, was ich brauche, da gibt. Das wäre mir viel zu unsicher und ich hätte Angst, dass ich den weiten Weg umsonst auf mich nehmen würde.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34336 » Talkpoints: 0,15 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Sobald man sich auf Quellen anderer im Internet beruft, verlässt man sich immer auf Andere. Das gilt übrigens auch für den Online Wetterbericht, auf Erfahrungsberichte, Bewertungen zu Produkten oder Dienstleistungen in Foren oder auf Plattformen und so weiter. Man muss nicht immer gleich das schlechteste oder böse hinter Berichten vermuten, irgendwo braucht und sucht man im Leben doch immer ein Stück weit eine Orientierung.

So auch bei der Informationssuche und deren Beschaffung. Wenn ich was suche, dann hole ich mir generell immer mehrere Meinungen zum Thema ein und verlass mich nicht nur auf eine Quelle, es liegt also an jeden selbst, wie und auf welcher Basis und Quellen er seine eigene Meinung stützt und unterlegt beziehungsweise belegt.

» Nebula » Beiträge: 3017 » Talkpoints: 0,98 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Natürlich kann man sich nicht komplett darauf verlassen, was andere Menschen im Internet schreiben. Allerdings stellt man die Frage ja auch nicht umsonst und erhofft sich eben auch entsprechende Hilfe bei den Personen. Gerade wenn man in einem Fachforum nachfragt, dann rechnet man in der Regel ja auch mit einer guten Antwort.

Ich versuche dann immer mehr als eine Quelle zu finden, bevor ich mich dann darauf verlasse, aber das ist eben auch nicht immer möglich und dann muss man es entweder versuchen oder es ganz sein lassen und da würde ich schon auch eher diesen Supermarkt ansteuern, ich würde das aber dann auch mit einer anderen Sache verbinden, so dass es nicht schlimm wäre, wenn es da nicht das entsprechend Gesuchte gibt.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46509 » Talkpoints: 2,20 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^