Nutzt ihr immer die Handschlaufe beim Wii-Controller?

vom 02.03.2016, 17:54 Uhr

Bei der Wii-Konsole haben die Controller eine Handschlaufe. Es gibt ja recht viele Bewegungsspiele, bei denen man den Controller richtig in Bewegung hat, so dass eine Handschlaufe da schon sinnvoll ist, damit der Controller nicht versehentlich durch die Gegend fliegt. Gerade dann, wenn man beim Tennis-Spiel den Controller als Tennisschläger verwendet, ist die Gefahr auch gegeben, dass man versehentlich andere Personen verletzt oder den Controller gegen den Fernseher wirft, wenn man die Handschlaufe nicht um das Handgelenk gebunden hat und versehentlich loslässt.

Wenn ich irgendwelche Spiele spiele, bei denen der Controller richtig in Bewegung ist, dann verwende ich die Handschlaufe immer. Bei Spielen, bei denen man sich und den Controller so gut wie gar nicht bewegen muss, wie etwa bei Sims, verzichte ich doch darauf. Immerhin fühle ich mich freier ohne Schlaufe. Nutzt ihr immer die Handschlaufe beim Wii-Controller oder verzichtet ihr auch darauf, wenn ihr das bei manchen Spielen nicht als nötig anseht?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29767 » Talkpoints: 126,70 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Es wird natürlich vor fast jedem Spiel auch darauf hingewiesen, dass man ja schauen sollte, ob man die Handschlaufe wirklich fest um das Handgelenk geschwungen hat. Umso ärgerlicher finde ich diese Zeitverschwendung, denn daran halten tut sich im Prinzip nur meine Tochter.

Es wird aber zu Beginn so lange eingeblendet, dass man es fast macht, weil man ja nicht weiter schalten kann. Aus Langeweile. Ich muss sagen, dass ich es nicht mache. Ich bin ein richtiger Wii Handschlaufenverweigerer.

Es wäre vielleicht sinnvoll, würde ich mit der Wii Golf spielen oder sonstige Bewegungen machen, wo man wirklich sich fürchten müsste, ob einem die Fernbedienung aus der Hand fallen würde, wenn man die Schlaufe nicht um das Gelenk wickelt. Alles andere ist aber wirklich sinnlos, weil man die Fernbedienung ja im Normalfall nicht los lässt, sondern nur schwingt.

Und wenn meine Tochter sich so tollpatschig anstellt, dass sie die Fernbedienung verliert, dann ist ihr das auch schon passiert, obwohl sie die Handschlaufe um das Gelenk hatte, weil sie sie eben nicht fest angezogen hatte, oder dergleichen.

Also ich muss wirklich sagen, dass ich diese Schlaufenerfindung lästig und weniger sinnvoll finde. Aber die Macher werden sich wohl schon etwas dabei gedacht haben. Wenn es auch nur darum ist, um im Zweifelsfall dann zu sagen, hätten sie mal lieber die Handschlaufe befestigt, dann wäre ihnen die Wii Remote nicht aus der Hand gefallen.

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8394 » Talkpoints: 55,81 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Also ich nutze Handschlaufen fast immer, egal ob es sich um eine Handschlaufe bei einem Controller handelt oder um eine Kamera. Man muss aber auch dazu sagen, dass ich ziemlich tollpatschig sein kann und mir die Geräte in der Regel dann zu teuer und zu schade sind, sodass ich sie nicht so schnell beschädigen oder kaputt machen möchte. Da möchte ich einfach kein Risiko eingehen.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14703 » Talkpoints: -1,03 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich nutze die Handschlaufe auch in den allermeisten Fällen, was wohl daran liegt, dass ich mich einfach von Anfang an daran gewöhnt habe. Meine Wii habe ich mir relativ kurz nach Erscheinen der Konsole im damaligen festen Bundle mit dem Spiel "Wii Sports" gekauft, bei dem doch hin und wieder etwas energischer mit der Fernbedienung herumgefuchtelt wird und noch dazu bekommt man ja wirklich vor jedem Spiel die bereits erwähnte Information eingeblendet, man solle doch bitte die Handschlaufe anlegen. Daran habe ich mich auch eigentlich immer brav gehalten.

Bei actionreichen Games wie "Just Dance" oder Sportspielen muss ich sagen, dass ich die Schlaufe auch definitiv für sinnvoll erachte und sie meine Fernbedienung schon öfter vor einem Absturz gerettet hat. Im Umkehrschluss halte ich es jedoch nicht für zwingend notwendig, die Handschlaufe bei nicht primär bewegungsbasierten Spielen wie Mario Kart oder Zelda immer zu benutzen, aber da es für mich eben zur Routine geworden ist, mache ich es meistens dennoch. Stören tut sie mich beim Spielen auch nicht, da sie aus recht angenehmem Stoff gefertigt ist und ich sie nach einiger Zeit gar nicht mehr wahrnehme.

» MaximumEntropy » Beiträge: 5026 » Talkpoints: 853,88 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich benutze die Handschlaufe immer. Nach mehreren Vorfällen, bei denen mir selbst bei Spielen mit weiniger Bewegung, der Controller aus der Hand gerutscht ist und sich fröhlich auf den Weg in Richtung Fernseher machen wollte, habe ich daraus gelernt.

Ich sage das auch immer meinen kleinen Cousins, wenn sie bei uns sind und Wii spielen wollen. Grade der Kleinere von den Beiden neigt dazu manchmal etwas aufgedreht zu sein und dann den Controller samt Nunchuck durch den ganzen Raum zu schmeißen, wenn er die Schlaufe nicht um hat.

» MsBuchfreak » Beiträge: 36 » Talkpoints: 14,33 »


Ich habe schon beobachtet, wie jemandem ein Gerät aus der Hand gerutscht und damit beschädigt worden ist und daher beobachte ich diese Handschlaufe eigentlich immer. Es kann immer passieren, dass man so tief gedanklich in der Materie drin ist, dass man einfach vergisst, den Griff fest zu halten und dann fällt das Gerät runter, weil die Schwerkraft nun mal so ist.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25922 » Talkpoints: -0,37 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ich lege die Schlaufe eigentlich auch immer um. Es dauert ja nun wirklich nicht lange, und störend finde ich sie auch nicht. Sie ist halt einfach da, und mehr nicht. Sicher würde ich sie bei den meisten Spielen, wie Mario Kart oder Xenoblade Chronicles, nicht brauchen, aber sicher ist sicher.

Vor allem habe ich, wie auch MaximumEntropy, mit Wii Sports sozusagen angefangen. Da ist sie ja besonders sinnvoll, und hat durchaus auch schon die Fernbedienung vor einem Sturz, oder vielleicht eher den Fernseher vor der Fernbedienung gerettet, denn mindestens einmal ist sie mir beim Bowling aus der Hand gerutscht. Und besser, ich bin es einfach immer gewohnt, die Schlaufe anzulegen, als dass ich es einmal bei einem Spiel vergesse, bei dem es wichtig gewesen wäre.

» Kalu-chan » Beiträge: 707 » Talkpoints: 5,03 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Zurück zu Konsolen & Spiele

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^