Mit Mittagsschlaf den Bluthochdruck senken

vom 12.07.2019, 10:24 Uhr

Untersuchungen und Studien haben ergeben, dass schon ein 20-minütiger Mittagsschlaf vollkommen ausreichend wäre, den Bluthochdruck und die damit einhergehenden Risiken spürbar zu senken. Mein Mann hat zwar leichten Bluthochdruck, aber bei ihm würde das gar nicht funktionieren, sich auf Kommando hinzulegen und Mittagsschlaf zu halten. Würde das bei euch denn funktionieren und für wie effektiv würdet ihr denn so ein Mittagsnickerchen als Blutdrucksenker halten?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 990 » Talkpoints: 609,61 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ob ein Mittagsschlaf den Bluthochdruck verhindert oder den Blutdruck zumindest absenkt, kann ich nicht sagen, da ich immer eher niedrigen Blutdruck habe. Aber man kommt schon mal runter und so kann ich es mir gut vorstellen, dass es auch einen Effekt auf den Blutdruck hat, wenn man regelmäßig einen Mittagsschlaf macht. Sicher kann man das nicht immer, aber wenn man die Möglichkeit hat, würde ich das zumindest mal probieren.

» Barbara Ann » Beiträge: 28342 » Talkpoints: 31,95 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Klingt für mich unmittelbar einleuchtend. Bluthochdruck wird häufig von Stress verursacht, und ein Tagesablauf, bei dem ein regelmäßiges Mittagsschläfchen drin ist, wird wohl nicht der stressigsten einer sein. Sprich, ich bin mir wie so oft nicht sicher, ob nicht mal wieder die Zusammenhänge unklar dargestellt werden.

Für mich ist ein Mittagsschläfchen quasi nur ein Aspekt eines, nennen wir es "privilegierten" Alltags und daher kann es nur schlecht isoliert betrachtet werden. Kaum jemand, der im Job und/oder in der Familie stark eingespannt und im Stress ist, wird sich nachmittags ein halbes Stündchen in Ruhe hinlegen und tatsächlich auch schlafen können, ohne dass der Chef verwirrt vor dem Feldbett steht oder die Kinderchen Amok laufen. Von daher wird es wohl keine Lösung sein, in einen vollgepackten Tag sozusagen mit dem Schuhlöffel noch ein Nickerchen zu quetschen, wenn drum herum immer noch alles drunter und drüber geht.

» Gerbera » Beiträge: 8928 » Talkpoints: 3,61 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^