Mit Gratis-Kerzen Bewusstsein für Energieverbrauch stärken

vom 12.03.2018, 09:19 Uhr

Ende März gibt es im DM Drogeriemarkt eine Aktion. Es werden Gratis Teelichter verteilt um das Bewusstsein für Energieverbrauch zu stärken. Auch ein Geschenkeladen vor Ort hier macht so eine Aktion. Auch Ende März. Ich habe mich da gefragt, ob das wirklich was bringen soll und ob die Leute sich nicht nur das Gratis-Teelicht oder die Gratis-Kerzen abholen, diese im Schrank verstauben lassen oder einfach dann anzünden, wenn sie diese benötigen und nicht an dem Tag der Klimaschutzaktion.

Macht ihr da mit? Holt ihr euch auch ein Teelicht? Die Aktion ist bundesweit und vielleicht machen ja auch andere Geschäfte in eurer Stadt da mit? Haltet ihr diese Aktion für gut? Würden die Kerzen bei euch das bewirken, was damit beabsichtigt ist?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40305 » Talkpoints: 122,56 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



So ein gratis Teelicht ist ja ganz nett, aber ich glaube nicht, dass man damit wirklich ein Bewusstsein für Energieverbrauch schafft, immerhin ist es nur ein Teelicht und natürlich nehmen das die Leute gerne mal mit, wenn sie eh schon da sind. Informieren sollte man da doch eher anders und sinnvoller, wenn man das möchte. So könnte man ja auch Informationsmaterial dazu geben.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36210 » Talkpoints: 5,87 » Auszeichnung für 36000 Beiträge


Schön finde ich diese Idee allemal. Allerdings denke ich auch, dass das Bewusstsein bei gerade den Verbrauchern geschärft wird, die eh sich eh schon gedanklich mit diesem Thema beschäftigt haben. Alle Anderen werden sich wohl das Teelicht eher abholen, um umsonst etwas abzugrasen.

» ygil » Beiträge: 2548 » Talkpoints: 38,56 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Es wird aus deinem Beitrag nicht klar, was damit bewirkt werden soll und was genau die Aussage dahinter sein soll. "Bewusstsein für Energieverbrauch" hat mit Kerzen ja nun nichts zu tun, da Kerzen nicht mit Strom funktionieren. Also muss man beides irgendwie zusammenbringen. Man könnte zum Beispiel ausrechnen, wie lange die Kerze brennt und wie viel Energie in der Zeit in der Stadt verbraucht wird und den Kunden diese Information dann zusammen mit der Kerze mitgeben. Oder man könnte einen Stromsparabend bei Kerzenlicht ausrufen und den Kunden die Information mitgeben, wie viel Energie man so als Stadt sparen könnte.

Aber das sind natürlich alles reine Spekulationen, denn bei unserem DM gab es diese Aktion nicht und ich finde auch bei DM auf der Webseite nichts. Hast du einen Link?

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20332 » Talkpoints: 12,61 » Auszeichnung für 20000 Beiträge



Zurück zu Aktuelles

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^