Kindern lieber Zeit statt Geschenke schenken?

vom 04.06.2024, 17:34 Uhr

Meine Kinder lieben Urlaub. Schon immer und von Anfang an freuen sie sich auf Urlaube. Wir haben deswegen schnell eingeführt, dass es zu Geburtstagen kleine Reisen oder Ausflüge gibt und nur selten teure Geschenke. Natürlich haben sie immer etwas in der Hand, aber bisher waren sie sehr viel glücklicher mit ihren kleinen Geschenken und der Reise, statt eines großen Geschenkes.

Dieses bekommen sie wenn dann von allen Verwandten zusammen, oder eben auch nicht, wenn sich nichts gewünscht wurde. Auch zur Schuleinführung gab es eine Reise. Beziehungsweise haben wir die vor der Schuleinführung gemacht, weil wir da zeitlich flexibler waren. So hatten wir 2,5 Wochen richtig tolle Erlebnisse. Natürlich hätten wir ihm auch das Geld auf ein Konto einzahlen können, aber ich glaube, dass ihn diese Reise nachhaltig geprägt hat.

Wie seht ihr das? Findet ihr Geld oder Geschenke besser oder seid ihr vielleicht auch solche Menschen, die lieber Zeit und Erlebnisse schenken?

Benutzeravatar

» winny2311 » Beiträge: 15151 » Talkpoints: 3,18 » Auszeichnung für 15000 Beiträge



Wahrscheinlich kommt es eher auf das Alter der Kinder an, ob die Idee gut ankommt oder nicht. Und so ganz fern liegt ja auch der Gedanke nicht, dass man den Urlaub sowieso gemacht hätte, und nicht extra als Geschenk für ein einzelnes Kind. Als Kind würde ich vielleicht auch denken: Aber es kommen doch sowieso alle mit in den Urlaub, auch die Geschwister, wo ist da das Geschenk nur rein für mich? Und da hätte der Nachwuchs dann auch Recht.

Persönlich hätte ich mir vermutlich jedenfalls als Kind solche Gedanken gemacht, aber Kinder erzählen ihren Eltern ja meist das, was diese sehen und hören wollen. Gerade wenn diese bestimmte Überzeugungen haben, wird da auch viel nachgeredet. Zeit statt Geld würde ich eher Erwachsenen schenken, für seine Kinder hat man doch in der Regel die Zeit auch übrig. Vor allem wenn sie noch im einstelligen Alter sind.

» Verbena » Beiträge: 4860 » Talkpoints: 1,35 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^