Kann man Wellensittiche vor Durchfall schützen?

vom 23.06.2019, 17:31 Uhr

Viele Menschen in Deutschland haben ja einen Vogel... meistens handelt es sich dabei um einen Wellensittich. Den Farbvariationen sind keine Grenzen gesetzt. Von grün über gelb bis blau ist alles vertreten. Genauso abwechslungsreich ist deren Speiseplan. Längst werden solchen Tieren nicht mehr nur Körner gefüttert sondern auch Obst, Gemüse, Fleisch und so weiter.

Aber ist so eine abwechslungsreiche Ernährung auch artgerecht? Viele Tiere leiden unter Verdauungsstörungen, das erkennt man an dem verfärbten Kot, der beispielsweise dann dünn, zäh und grünlich ist. Normal ist er jedoch schwarz weiß. Wie beziehungsweise mit welcher Ernährung kann man solchen gefiederten Zeitgenossen etwas Gutes tun?

» Nebula » Beiträge: 612 » Talkpoints: 4,59 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich finde es offen gesagt grenzenlos dämlich, wenn man sich ein Haustier ins Haus holt und sich so gar nicht darüber informiert, was das Tier braucht und welche Bedürfnisse es hat. Dazu gehört für mich nicht nur der Schlafplatz oder in diesem Fall ein ausreichend großer Käfig, sondern eben auch die Ernährung. Wie kommt man denn auf die bescheuerte Idee, ein Tier nicht artgerecht zu füttern? Wenn man sich da von Anfang an informiert hätte, hätte man das Problem doch gar nicht erst.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Zurück zu Haustiere

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^