Ist Aussicht aus dem Urlaubshotelfenster für euch wichtig?

vom 23.03.2015, 12:30 Uhr

Wenn ich in die Urlaubskataloge schaue, dann wird auch oft geschrieben, dass man aus dem Zimmerfenster den Meerblick hat. Da man aber doch kaum im Zimmer ist und wenn, dann eher, wenn es dunkel ist, frage ich mich, ob es denn wichtig sein kann, wenn man einen Blick auf das Meer hat oder eben eine schöne Aussicht hat. Das können ja auch Berge oder Wiesen sein.

Ist euch eine schöne Aussicht aus dem Urlaubshotelfenster so wichtig, dass ihr dafür gerne einen Aufpreis zahlt oder ist es euch egal, ob ihr nur auf den Hinterhof schaut?

Benutzeravatar

» MissMarple » Beiträge: 6772 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Für mich ist das überhaupt nicht wichtig, Ich fahre ja jetzt auch bald nach Berlin, ich habe dabei überhaupt nicht darauf geachtet, um was für ein Zimmer es sich hierbei handelt. Jedenfalls nicht in Hinsicht auf den Ausblick. Wir werden ohnehin nur abends dort sein. Wie du sagst, wird man dort sowieso nicht viel sehen können.

Zudem sind solche Zimmer auch oftmals noch um einiges teurer, da nehme ich doch lieber das günstigere Zimmer, und genieße keine so schöne Aussicht. Aus meinen Augen ist das einfach nicht alles. Ich bin aber auch noch jung, vielleicht wandelt sich das im Laufe der Zeit auch noch.

Benutzeravatar

» Finja18 » Beiträge: 1296 » Talkpoints: 61,63 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Eine schöne Aussicht hat schon was, keine Frage. Wenn man Morgens aufsteht und aus dem Fenster schaut und einen Strand oder Berge sieht ist das schon netter als wenn man auf ein anderes Gebäude schaut oder sonst irgendwas unschönes vor der Optik hat.

Aber wirklich wichtig ist das für mich nicht, denn mein Urlaub findet nicht im Hotel statt und schon gar nicht im Hotelzimmer. Das Hotelzimmer ist zum Schlafen, Duschen und Umziehen da und darüber hinaus erwarte ich eigentlich nichts und würde dafür auch nicht extra bezahlen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 22999 » Talkpoints: 163,81 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Eigentlich ist die Aussicht schon eine wichtige Sache für mich. Ich spreche hier nicht von Traumaussichten auf einen unberührten Strand, aber ich will nicht wieder auf Kühlelemente von Klimaanlagen blicken müssen, die auch ziemlich laut waren. Ansonsten sollte schon eine freie Sicht gegeben sein und das Zimmer wird dadurch auch heller.

» celles » Beiträge: 8066 » Talkpoints: 13,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Die Aussicht ist mir total egal, wenn ich ehrlich bin. Immerhin verbringe ich den ganzen Tag draußen und wenn ich dann abends wieder ankomme, dann brauche ich einfach ein bequemes Bett und am Morgen kann ich auch damit leben keinen Meerblick zu haben. So lange ich nicht auf eine Baustelle sehe, ist alles in Ordnung. Viele beschweren sich dann ja, wenn sie kein Meer sehen, aber so bin ich nicht.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39782 » Talkpoints: 21,11 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Also, mir ist das nun nicht so ganz egal, was ich morgens aus dem Hotelzimmer sehe. In einer Großstadt wie Berlin ist mir das egal, ob ich vors nächste Haus gucke, Hauptsache ist, ich bekomme noch Luft. Aber mache ich drei Wochen Urlaub in den Bergen oder an der See, dann möchte ich auch eine erbauende Aussicht haben, wenn ich aus dem Fenster sehe.

Wenn es heißt: Meerblick, muss es nicht sein, dass das Meer offen zu sehen ist. Es könnte auch sein, dass man sich aus dem Fenster recken muss, um an einer Ecke einen Zipfel vom Wasser oder Meer zu sehen. Die Urlaubsprospekte muss man ganz genau durchforsten und auch nachfragen, sonst kann das Erwähnte passieren.

Auch wenn ich nicht den ganzen Tag im Hotelzimmer verbringe, habe ich doch das Gefühl, dass mich ein schöner Ausblick Luft holen lässt und mich schon morgens erfreut. Warum sollte ich darauf für ein paar Euro mehr verzichten?

» Cid » Beiträge: 20034 » Talkpoints: 0,42 » Auszeichnung für 20000 Beiträge


Ich finde die Aussicht nur dann wichtig, wenn man auch einen Balkon hat, auf dem man morgens frühstücken kann. Es dauert ja eine Weile, bis man morgens gegessen hat, gerade wenn man sich im Urlaub befindet und deswegen etwas entspannter an die Sache herangeht. Da wäre mir schon wichtig, dass ich beim Essen keine Mauer anstarre oder sowas. Aber ansonsten ist mir die Aussicht relativ egal, weil ich im Urlaub eh selten im Hotel und viel lieber unterwegs bin um die Gegend zu erkunden und was zu erleben.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14702 » Talkpoints: -1,38 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Ich finde die Aussicht aus dem Hotelfenster nicht wirklich wichtig, weil ich in der Regel nicht oft und lange im Zimmer bin. Ich möchte ja auch die Umgebung kennenlernen und das kann ich im Zimmer sowieso nicht. Aber natürlich ist es schön, wenn man beim Aufwachen morgens einen schönen Blick aus dem Fenster genießen kann. Das finde ich dann sehr entspannend. Aber einen Aufpreis würde ich dafür dann auch nicht bezahlen wollen.

» Barbara Ann » Beiträge: 27560 » Talkpoints: 80,87 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Mir ist die Aussicht eigentlich schon relativ wichtig. Auch wenn ich nun nie so wahnsinnig viel Zeit im Hotelzimmer verbringe, schlafe ich ja dennoch immer dort und halte mich auch morgens dort auf. Da verbringe ich dann auch immer ein wenig Zeit auf dem Balkon und schaue aus dem Fenster und da ist es natürlich wesentlich schöner, wenn man einen schönen Ausblick hat.

Wenn man Urlaub am Meer macht, dann ist es gar nicht so schwer, einen schönen Ausblick zu bekommen, da viele Hotels ja auch extra so schräg gebaut sind, dass so gut wie alle Balkone einen Meerblick haben. Allerdings hatten wir es in Paris so, dass wir auf einen Hinterhof geblickt haben, was nicht so schön war. So schlimm war es aber auch wieder nicht.

Letzten Endes finde ich einen schönen Ausblick zwar super, wobei ich aber auch ohne leben kann. Von daher mache ich das dann meistens von meinem Mitreisenden abhängig und frage ihn, ob er dafür dann mehr Geld ausgeben würde oder nicht.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31514 » Talkpoints: 62,31 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Für mich persönlich ist die Aussicht aus dem Hotelfenster nicht so wichtig, da ich im Urlaub nur wenig Zeit im Hotel verbringe. Meistens bin ich nur zum Schlafen im Hotel. Das liegt aber daran, dass ich kein Freund von Pauschalreisen bin bei denen man viel Zeit im Hotel verbringt, ich buche mir stattdessen lieber ein normales Hotel buche und dann die Stadt oder Region erkunde.

Benutzeravatar

» DoubleK » Beiträge: 1160 » Talkpoints: 75,41 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^