Herkunft von Waren bei Online-Kauf oft unbekannt?

vom 12.03.2018, 06:27 Uhr

Ich habe neulich von einem Test gelesen, in dem verschiedene Onlinehändler von Nahrungsmitteln getestet worden sind. Dabei wurde dann kritisiert, dass man oftmals gar nicht die Herkunft bestimmter Produkte so richtig nachvollziehen könnte. Soll heißen, dass ein Händler als Herkunftsland seiner Weintrauben gleich 13 potentielle Länder angegeben hat.

Es ist schon viele Jahre her, dass ich das letzte Mal Nahrungsmittel online bestellt habe und weiß gar nicht mehr, wie ich das empfunden habe und ob ich überhaupt auf so etwas geachtet habe. Ist es tatsächlich so schwer, beim Onlinekauf die Herkunft seiner Waren herauszufinden? Meint ihr, dass das nur für Nahrungsmittel gilt oder auch für andere Produkte? Wie wichtig ist es euch, zu wissen woher eure gekauften Produkte stammen?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 19854 » Talkpoints: 0,08 » Auszeichnung für 19000 Beiträge



Das kommt natürlich auch auf den Händler an. Nicht bei jedem ist das wirklich so undurchsichtig, es gibt sogar welche bei denen man genau nachvollziehen kann wo alles herkommt und wie es hergestellt wurde. Da gibt es also deutliche Unterschiede, wobei es mich ehrlich gesagt auch nicht stört, wenn man das nicht immer weiß, bei Gemüse und Obst beispielsweise, bei Fleisch würde es mich schon eher interessieren aber da gibt es ja auch gute Seiten zum bestellen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 35740 » Talkpoints: 13,85 » Auszeichnung für 35000 Beiträge


Das sieht man in Supermärkten bei Obst und Gemüse teilweise auch. Da stehen dann auf dem Schild auch mehrere Angaben, oder es steht da, dass die Herkunft der Weintrauben auf der Verpackung steht.

Das liegt wahrscheinlich einfach daran, dass der Händler nicht genau sagen kann was für Weintrauben im Großmarkt angeboten werden. Das sind ja natürliche Produkte, also kann man nicht genau abschätzen wie viel es davon zu welcher Zeit geben wird. Und anstatt die Angaben zu den Weintrauben jeden Tag zu ändern werden so dann eben alle Möglichkeiten abgedeckt.

Ich finde es bei Obst und Gemüse schon wichtig zu wissen woher es kommt und unter Umständen würde das Wissen mich vom Kauf abhalten. Aber da ich damit unnötige Transportwege vermeiden möchte würde ich diese Lebensmittel eh nicht online bestellen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 20332 » Talkpoints: 12,61 » Auszeichnung für 20000 Beiträge



Ich glaube nicht, dass es nur beim Online-Kauf teilweise schwer ist, die genaue Herkunft der Waren zu bestimmen. Ich habe auch schon diverse Testes über Lebensmitteln in den Geschäften gesehen und selbst da war es unter Umständen schwierig durch die Angaben auf der Packung die genaue Herkunft heraus zu finden.

Wenn man sich da wirklich sicher sein möchte, sollte man das Fleisch und das Gemüse sicherlich besser beim Bauern um die Ecke oder beim Metzger des Vertrauens kaufen.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 26994 » Talkpoints: 3,49 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Zurück zu Shopping

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^