Habt ihr schon mit Kreidefarben gearbeitet?

vom 01.04.2019, 07:53 Uhr

Ich bin bei Facebook zufällig auf eine Gruppe gestoßen, die alte Möbel mit Kreidefarben neu aussehen lässt. Die Fotos mit den Ergebnissen sind beeindruckend. Vor allem sehr alte Kästen und Kommoden sehen nach dem Anstrich wieder richtig toll aus. Aber sogar ganze Küchen und jede Menge Türen wurden damit gestrichen.

Habt ihr selbst schon einmal mit Kreidefarben gearbeitet? Geht es wirklich so einfach oder bleiben Streifen durch das Streichen? Würdet ihr euch trauen eine ganze Küche mit diesen Kreidefarben zu streichen?

Benutzeravatar

» Kruemmel » Beiträge: 1283 » Talkpoints: 62,75 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Nein, selbst habe ich noch nie Möbelstücke mit Kreidefarben restauriert, weil ich finde, dass sieht einfach nur furchtbar aus. Zarte Pastelltöne mögen ja vielleicht noch gehen, aber insgesamt haben mich solche Ergebnisse noch nie begeistert. Ich habe mal bei einer Bekannten einen Schrank gesehen und der war auch mit Kreidefarben überstrichen und das Ergebnis sah dann ungefähr wie dieser Schrank aus. Da kann man doch wirklich nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen … :pray:

» bregenz » Beiträge: 158 » Talkpoints: 4,05 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich würde das auf jeden Fall versuchen und habe es bei einem kleinen Schränkchen auch gemacht. Das habe ich auch gut hinbekommen und man sieht keine Streifen. Das braucht natürlich auch ein bisschen Übung beim Streichen generell, aber ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann das daher auch nur empfehlen. Damit arbeiten ja auch viele Menschen, die Möbelstücke verändern und aufbessern wollen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 44121 » Talkpoints: 19,66 » Auszeichnung für 44000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^