Ganzen Rasierer kaufen, da günstiger als Rasierklingen?

vom 01.01.2018, 16:49 Uhr

Wenn man einen Systemrasierer hat, muss man ja immer wieder neue Klingen nachkaufen, die leider ziemlich teuer sind. Mir halten die Klingen allerdings lange, so dass ich das in Kauf nehme. Meine Freundin gab mir aber kürzlich den Tipp, mir direkt einen neuen Rasierer zu kaufen, als Klingen. Das wäre meistens günstiger.

Eine Dreierpackung Klingen würde ihrer Meinung nach oft etwa 15 Euro kosten, ein neuer Rasierer mit integrierten Klingen und noch Zusatzklingen hingegen etwa 10 Euro, was sich deutlich besser lohnen würde. Das klingt durchaus logisch, wobei ich die Preise diesbezüglich noch nie verglichen habe. Ich werde das aber auf jeden Fall mal machen. Lohnt es sich tatsächlich oft besser, sich einen neuen Rasierer mit beiliegenden Klingen zu kaufen als nur neue Klingen? Wie macht ihr das?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 34188 » Talkpoints: 8,10 » Auszeichnung für 34000 Beiträge



Bei welchem Rasier kosten denn bitte 3 Klingen 15€? Das wären ja 5 € pro Klinge und wer ist denn da auch noch bereit das zu zahlen? Dass die Klingen von Frauenrasierern teurer sind als die von Männerrasierern, ist ja hinlänglich bekannt, aber so überteuert?

Mein Tipp an die Freundin wäre da wohl eher sich einen ganz anderen Rasierer auszusuchen, wo die nachzukaufenden Klingen nicht so teuer sind, da wird die Ersparnis dann sicherlich noch höher sein, als sich dann immer einen neuen Rasierer zu kaufen.

Ich nutze schon seit Jahren einen Männerrasierer und finde den auch in der Handhabung viel besser, flexibler und gründlicher als die Frauenrasierer, die ich davor mal probiert habe und die Klingen sind auch günstiger als bei dem Frauenmodell der gleichen Marke.

» StarChild » Beiträge: 1381 » Talkpoints: 29,53 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich würde auch erstmal zu einem anderen Rasierer raten, vor allem aber auch zu einem Männerrasierer, da ich damit auch gute Erfahrungen gemacht habe. Natürlich würde jeder der hier nachdenkt eher den kompletten Rasierer kaufen, wenn es wirklich so teuer ist, aber sind wir mal ehrlich, das klingt schon wirklich sehr teuer und dann sollte man lieber über einen kompletten Wechsel nachdenken.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 42799 » Talkpoints: 75,12 » Auszeichnung für 42000 Beiträge



StarChild hat geschrieben:Bei welchem Rasier kosten denn bitte 3 Klingen 15€? Das wären ja 5 € pro Klinge und wer ist denn da auch noch bereit das zu zahlen?

Das habe ich auch gerade gedacht und ich gehe davon aus, dass entweder schlecht zugehört worden ist oder aber da hat jemand schlampig recherchiert. Denn in meinem Fall ist es so, dass der Rasierer mit drei Klingen etwa 2-3 Euro teurer ist als wenn ich nur die Klingen kaufen würde. Daher lohnt sich das schon, nur die Klingen zu kaufen und ich verstehe gar nicht, wie man auf solche Zahlen kommt.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,47 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Wieso sollte ein Rasier mit Klingen billiger sein als einzelne Klingen? Ich habe für meinen Rasier mit einer Klinge glaube ich 5,50 Euro bezahlt. Für eine 3er Packung Klingen zahle ich ebenfalls 5,50 Euro.

» Sternenbande » Beiträge: 1860 » Talkpoints: 70,16 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich benutze seit ewigen Zeiten einen ganz klassischen Rasierhobel. Billiger geht es wirklich nicht. Ein ordentlicher Rasierhobel kostet ungefähr 20 Euro und hält länger als ein Leben. Die Klingen kosten gerade einmal 25 Cent pro Stück. Die ganzen Einmalrasierer und Systemklingen sind mir viel zu teuer und unnötig viel Plastik.

» cooper75 » Beiträge: 11936 » Talkpoints: 584,02 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ich denke auch, dass deine Freundin da die Preise falsch im Kopf hat, denn so habe ich es auch noch nicht beobachtet. Bei dem Rasierer, den ich verwende, ist es auch so, dass der Rasierer mit einer Klinge in etwa gleich teuer ist, wie drei Ersatzklingen. Somit sind die Ersatzklingen schon günstiger. Allerdings verwende ich auch einen ganz normalen Rasierer für Männer, da ich diese Damenrasierer zu teuer finde. Aber auch dabei habe ich noch nie gesehen, dass der ganze Rasierer günstiger wäre als die Ersatzklingen.

» Barbara Ann » Beiträge: 28382 » Talkpoints: 54,62 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Also ich selber kaufe immer die ganzen Rasierklingen nach. Ehrlich gesagt habe ich aber noch nie darüber nachgedacht, was günstiger wäre. Die Rasierklingen springen mir immer einfach ins Auge. Aber es kann durchaus sein, dass man sich da etwas erspart.

Vielleicht würde man sich aber am meisten sparen, wenn man sich gleich einen elektrischen Rasierer kaufen würde, da man dann eben nur einmal Geld ausgibt und der hoffentlich etwas länger hält, als Einweg oder Mehrwegrasierer.

» nordseekrabbe » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Nein, es ist leider nicht schlampig recherchiert. Nimmt man zum Beispiel den "Venus"-Rasierer von Gillette, dann zahlst du je nach Art 14,95 Euro für die Klingen, während ein neuer Rasierer plus Ersatzklinge circa 5,75 Euro kostet. Oder den "Venus-Swirl", der Rasierer kostet 8,95 Euro plus eine Ersatzklinge, ein Klingensatz à 3 Stück kostet 10,95 Euro.

Ich habe den Venus zum Beispiel sehr lange selbst verwendet, weil es mitunter einer der besten Damenrasierer auf dem Markt für mich persönlich war, mittlerweile kaufe ich mir auch den kompletten Rasierer nach, wenn ich es benötige oder halte nach guten Angeboten Ausschau. Oder ich verwende einen Männerrasierer, die sind deutlich günstiger und die Klingen sind teilweise auch schärfer.

Es gibt einfach Bereiche, die ich mit dem Epilierer nicht anrühren möchte und daher habe ich auch einen dieser überteuerten Rasierer da. Manchmal kaufe ich auch mal die Klingen nach, aber die sind mir wirklich meistens zu teuer. Wirklich nachhaltig finde ich die Preispolitik jetzt nicht unbedingt, besonders wenn ich mal durchrechne, wie lange eine einzelne Klinge bei mir hält.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 11403 » Talkpoints: 29,66 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Ich kaufe einen günstigeren Rasierer und da Damenrasierer teurer sind als Herrenrasierer, habe ich mir einen Herrenrasierer gekauft. Damenrasierer haben keinerlei Vorteile. Meine Ersatzklingen sind jedenfalls günstiger als einen neuen Rasierer zu kaufen

» blümchen » Beiträge: 1642 » Talkpoints: 1,71 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^