Freunde direkt vor Treffen noch einmal daran erinnern?

vom 23.06.2015, 18:09 Uhr

Leider habe ich mit meinem Exfreund ziemlich schlechte Erfahrungen machen müssen, was Zuverlässigkeit anging. Besonders dann, wenn wir uns morgens oder vormittags verabredet hatten, ist es oft vorgekommen, dass er nicht zu den Treffen erschienen ist, weil er verschlafen hatte. Auch Treffen am Abend hatte er oft verpasst oder vergessen. Von daher ist es öfter vorgekommen, dass ich an einem Treffpunkt stand und umsonst gewartet habe. Aus diesem Grund bin ich nun oft etwas ängstlich, wenn ich mich mit jemandem verabrede.

Bisher ist es noch nie vorgekommen, dass mein Freund irgendein Treffen vergessen oder verschlafen hat. Dennoch mache ich es gerne so, dass ich ihm schreibe oder ihn anrufe, wenn wir uns früh am Morgen verabredet haben. Gerade vor Reisen oder dann, wenn wir etwas anderes Größeres vorhaben, ist es mir wichtig, mich zu vergewissern, dass er auch wirklich wach ist.

Ähnlich mache ich es gerne bei Freunden. Gerade dann, wenn wir mehrere Tage vor dem Treffen keinen Kontakt mehr hatten, vergewissere ich mich davor gerne noch, ob das Treffen noch steht. Und auch wenn ich mich früh am Morgen mit jemandem treffe, vergewissere ich mich gerne, ob die Person auch wirklich wach ist.

Macht ihr es auch so, dass ihr Freunde direkt vor einem Treffen noch einmal daran erinnert, um euch zu vergewissern, dass das Treffen auch wirklich stattfindet?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 30132 » Talkpoints: 131,00 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Wir machen so früh vorher eigentlich selten etwas mit Freunden aus. Das findet eher spontan statt. Wenn dann fragt man aber meistens schon noch mal wo man sich trifft. Bescheid geben, dass man sich treffen wollte muss ich aber nicht, weil die eigentlich schon zuverlässig sind, auch wenn der ein oder andere Freund schon mal ein paar Minuten länger zum fertig machen braucht. Das weiß man dann aber und kann auch damit rechnen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37042 » Talkpoints: 6,23 » Auszeichnung für 37000 Beiträge


Eine Bekannte von mir ist in dieser Hinsicht leider negativ vorbelastet. Sie hat leider die Erfahrung gemacht, dass manche Menschen sie trotz Verabredung dann einfach vergessen oder nicht aufkreuzen, sodass sie dann wartet wie eine Blöde und dann niemand kommt. Daher ist sie dann immer unsicher und fragt dann immer ein paar Stunden vor der eigentlichen Verabredung, ob es bei dem Treffen bleibt oder nicht. Dabei hatte sie bei mir noch nie einen Grund dazu, ich habe mich noch nie verspätet und eine Verabredung immer eingehalten, aber ich kann verstehen, wenn man da eben vorbelastet ist.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27413 » Talkpoints: 4,10 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^