Family Link ohne Probleme deinstallieren unmöglich?

vom 13.12.2018, 14:49 Uhr

X hat Kind Y eine App installiert, die es ermöglicht, den Smartphonekonsum einzuschränken, gewisse Zeiten festzulegen, wann Schlafenszeit ist und auch, dass das Kind eine Berechtigung für alle Apps braucht, die es herunterladen möchte, damit kein Missbrauch geschieht. Außerdem kann man mit der App das Kind orten, also auch eine gute Sache, damit man weiß, wo die Brut sich befindet.

Nun war X zu Beginn sehr begeistert von der App. Nach und nach stellte sich aber heraus, dass es doch nicht das Wahre ist. Daraufhin wollte X diese App wieder deinstallieren und begann zuerst bei sich selber, denn sie ist ja auf beiden Smartphones installiert. Nun kamen X und Y aber nicht mehr ins Smartphone rein, weil die Gmailadresse auf einmal gelöscht war. Nach langem hin und her musste eine neue Adresse für Y angelegt werden und es war alles sehr nervenaufreibend.

Wie wäre es einfacher gegangen? Denn so kann X diese App auf keinen Fall weiter empfehlen! Auch in der Hilfestellung haben X und Y nichts dazu gefunden. Hat jemand Erfahrungen mit der App?

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8553 » Talkpoints: 61,70 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ohne dass du den Namen nennst, weiß wohl keiner so wirklich um welche App es sich handelt. Ich finde es aber durchaus logisch, dass es komplizierter wird, wenn man seine Mailadresse da heraus löscht und dann noch ein weiteres Gerät damit in Benutzung ist. Erfahrungen mit der App habe ich keine, aber vielleicht hätte man sich da an einen Kundensupport wenden können oder auch mal auf der Internetseite nach häufigen Fragen schauen können. Ansonsten wird es wohl nur diesen Weg gegeben haben. Immerhin wird man ja eine Weile probiert haben.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39792 » Talkpoints: 24,64 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Zurück zu Apps, PC- & Handyspiele

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^