Erfahrungen mit elektronischen Insektenstichheilern

vom 29.08.2023, 17:22 Uhr

In der vorletzten Woche war ich bei einer Bekannten Pflaumen pflücken und da hat mich eine Biene, Wespe oder so etwas ähnliches in den Daumen gestochen. Der Daumen war dann tagelang geschwollen und tat mir auch ein bisschen weh. In der Werbung habe ich jetzt einen Insektenstichheiler gesehen und da dachte ich mir gleich, denn hätte ich da gut gebrauchen können.

Habt ihr schon Erfahrungen mit solchen Insektenstichheilern machen können und was haltet ihr davon? Wie funktioniert denn so ein elektronischer Insektenstichheiler überhaupt und welcher ist denn empfehlenswert, denn da gibt es bestimmt 20 verschiedene Hersteller?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 1313 » Talkpoints: 940,10 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich finde Hitze gegen Insektenstiche super. Das wirkt schnell und sehr gut, auch wenn man es bei manchen Stichen mehrfach wiederholen muss. Auch bei Lippenherpes klappt das besser als die Salben.

Aber, da man möglichst schnell reagieren sollte, um die größte Wirkung zu erzielen, und ich dann garantiert keinen Stichheiler zur Hand habe, verzichte ich ganz darauf. Ein Kaffee oder ein heißer Teelöffel tun es ebenso gut. Damit fahre ich als Kaffeejunkie sehr gut.

» cooper75 » Beiträge: 13340 » Talkpoints: 501,48 » Auszeichnung für 13000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^