Dschungelcamp 2015 - Kandidat Jörn Schlönvoigt

vom 09.12.2014, 23:31 Uhr

Jörn Schlönvoigt spielt seit zehn Jahren bei der RTL Soap "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten" den Philip Höfer. Selbst dort ist er meist recht unscheinbar und fiel bisher nur durch den von ihm verschuldeten Unfall und seiner Tablettensucht auf. Wobei man da schon fast sagen könnte, dass die Philip und seine Geschwister und Halbgeschwister allgemein recht anfällig sind in eine Sucht einzusteigen.

Aber ansonsten ist Schlönvoigt eher der smarte Typ, den sich wohl fast jede Mutter als Traumschwiegersohn wünscht. Doch neben der Schauspielerei sing der junge Mann auch. 2007 konnte er sogar in die deutschen TopTen kommen. Tanzen kann er auch, wie er 2011 bei "Let´s Dance" unter Beweis stellte. Doch wird das alles reichen, um auch Dschungelkönig zu werden?

Auch wenn er schon lange zur großen RTL-Familie zählt und dort in vielen Formaten präsentiert wird, dürfte so ein ruhiger Typ nichts für die Krone sein, oder?

» Punktedieb » Beiträge: 16642 » Talkpoints: 100,66 » Auszeichnung für 16000 Beiträge



Ich war froh, dass er bei GZsZ erst mal eine Pause hat. Ich finde ihn sehr arrogant und ich denke nicht, dass er mir im Dschungel gefallen wird. Ich mag seine Art einfach nicht, die auch sehr hochnäsig rüber kommt. Man kann nur gespannt sein, ob er "privat" einfach anders ist. Denn irgendwann sind die Kandidaten im Dschungel ja sehr privat und merken die Kameras nicht mehr, wenn man den Leuten glauben kann, die schon mal dort waren. Vielleicht überrascht er mich ja.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41857 » Talkpoints: 9,96 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ich habe diesbezüglich etwas gemischte Gefühle. Bei GZSZ sehe ich ihn eigentlich seit Jahren gern als Philip Höfer und ich war doch sehr überrascht, als ich erfuhr, dass er als Kandidat in den Dschungel zieht. Meiner Meinung nach passt das gar nicht zu ihm.

Ich verbinde mit Dschungelcamp-Kandidaten immer erfolglose oder gescheiterte Z-Promis, die einen leeren Terminkalender haben und dringend Aufmerksamkeit brauchen. Ich kann mich nicht erinnern, dass bisher viele Soap-Stars im Camp waren, mir fällt momentan nur Claudelle aus Unter Uns ein.

Daher befürchte ich, dass er sein Image durch den Dschungel-Aufenthalt eher schädigt als auffrischt und einige Sympathien verspielt, unter anderem vielleicht meine, wenn er wirklich so arrogant ist, wie meine Vorrednerin erwähnt hat.

» Schnuffline » Beiträge: 1019 » Talkpoints: 33,16 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich kenne ihn nur aus GZSZ und von Let's Dance und stehe ihm recht neutral gegenüber. Bei Let's Dance kann ich mich nicht daran erinnern, dass er mir besonders arrogant vorkam, wie hier erwähnt wurde. Mir kam er eigentlich immer relativ nett und ruhig vor.

Ich denke schon, dass er nicht als erster aus dem Camp gewählt wird, weil er sicherlich eine gewisse Fanbase besitzt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass er sich im Camp zwar ruhig aber zuverlässig für die Gruppe verhält. Dass er plötzlich die Rampensau rauslässt, glaube ich nicht.

Letztlich schätze ich, dass er zwar einige Sympathien hat und vielleicht auch noch sammeln kann, am Ende aber einfach nicht genug Unterhaltungswert hat, um den Dschungelthron zu besteigen.

Benutzeravatar

» CCB86 » Beiträge: 1987 » Talkpoints: 47,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^