Bestimmtes Buch immer wieder lesen können?

vom 27.09.2015, 21:07 Uhr

Ich habe schon viele gute Bücher in meinem Leben gelesen, wobei ich jedoch nicht viele zweimal lesen kann und möchte. Die Harry Potter Bände habe ich jedoch alle schon dreimal durch, wobei ich diese aber auch nicht immer wieder lesen könnte. Dafür sind sie einfach zu umfangreich.

Was ich jedoch immer wieder lesen kann, ist "Peter Pan". Ich liebe dieses Buch schon seit meiner Kindheit und finde es so wunderbar, dass ich es auch immer wieder lesen muss. Da es recht dünn ist, liest es sich aber auch innerhalb kürzester Zeit und ich brauche da keine zwei Stunden dafür.

Welches Buch könnt ihr immer wieder lesen und macht das auch tatsächlich? Wie oft habt ihr das Buch wohl schon gelesen?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29370 » Talkpoints: 345,53 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Ich kann nur Sprachbücher immer und immer wieder lesen. Selbst wenn ich ein Donald Duck in verschiedenen Sprachen lese und die Geschichte auf schwedisch lese und schon auf französisch kannte, überspringen ich diesen Part. Einen Roman habe ich noch nie mehrmals gelesen und kann es mir nur bei einem Sachbuch vorstellen.

» celles » Beiträge: 7591 » Talkpoints: 35,09 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ich habe einige Bücher, die ich immer wieder lesen kann. Dazu gehört bei mir vor allem Harry Potter. Diese Bücher könnte ich mir nach einer gewissen Pausenzeit immer wieder durchlesen und das mache ich dann auch immer wieder mal, wenn ich Lust darauf habe. Aber auch einige meiner Kinderbücher lese ich immer wieder mal gerne, wenn ich Lust darauf habe. Das ist dann meistens der Fall, wenn ich einfach zwischendurch etwas leichtes lesen möchte.

» Barbara Ann » Beiträge: 24839 » Talkpoints: 51,06 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



In Bezug auf Literatur lese ich nur Fachbücher mehrmals. Ich habe festgestellt, dass mich Unterhaltungsliteratur und Sachbücher da eher langweilen, wenn man diese mehrfach liest. So ein Sachbuch ist ja auch sehr komprimiert, wenn ich da an die "Was-ist-was"-Reihe denke. Da hat Fachliteratur viel mehr Informationen und geht auch mehr in die Tiefe als ein Sachbuch. Das finde ich dann auch viel spannender und schaue dann immer wieder gerne rein.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 22907 » Talkpoints: 4,34 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Bevor ich zu Terry Pratchett kam, war die Anzahl an Büchern, die ich wiederholt lesen wollte eher begrenzt. "Herr der Ringe" konnte ich immer und immer wieder lesen, sowie einen einzigen Schnulzroman, dessen Geschichte mich einfach in den Bann geschlagen hatte. "Krabat", ein Buch aus meiner Teenagerzeit, das mich damals sehr berührt hat und das ich deswegen hin und wieder hervor hole, sowie alles von Douglas Adams, besonders aber "Die Letzten ihrer Art".

Dann stieß ich jedoch auf Terry Pratchett, von dem ich jedes Fitzelchen gelesen habe und mittlerweile auch alles sowohl als Buch wie auch als eBook besitze. Alle Bücher über die Scheibenwelt, bis auf das Letzte, kann ich unermüdlich immer wieder lesen, mich dabei wohlfühlen und königlich amüsieren. Nach dem Tod des Autors hatte ich eine kurze Phase in der ich nichts von ihm lesen konnte, aber mittlerweile habe ich es überwunden und kann mich wieder in der Scheibenwelt verlieren. Diese Bücher sind einfach genial und ich werde stets bedauern, das es keine weiteren dieser einzigartigen Geschichten mehr geben wird.

Benutzeravatar

» Pikalina » Beiträge: 581 » Talkpoints: 73,56 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ich lese auch nur Fachbücher mehrmals. Aber auch hier muss ein langer zeitlicher Abstand vorhanden sein. Als Jugendliche habe ich die Harry-Potter-Bände mehrfach gelesen, aber auch das würde ich heute wohl nicht mehr tun. Eigentlich gibt es einige Romane, die ich gerne wieder lesen würde. Meinen Lieblingsroman beispielsweise habe ich vor über zehn Jahren gelesen. Allerdings fehlt mir momentan die Zeit zum lesen und die wenige Zeit nutze ich lieber, um neue Bücher anzufangen.

» Cappuccino » Beiträge: 3614 » Talkpoints: 1,36 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Zurück zu Literatur

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^