Bei großen Lotto-Jackpots mehr Geld investieren?

vom 11.01.2019, 15:06 Uhr

Ich muss zugeben, dass ich ab und an auch Lotto spiele. Mir ist aufgefallen, dass, wenn der Lotto-Jackpot sehr groß ist und dies in den Medien und auch in den Annahmestellen beworben wird, die Lottoannahmestelle immer sehr voll ist und die Leute dann eher Lotto spielen und dann auch mal einen ganzen Schein ausfüllen. Eine Bekannte von mir arbeitet in so einer Annahmestelle und wenn der Jackpot bis an den Rand gefüllt ist, dann meint sie schon immer, dass eine anstrengende und arbeitsreiche Woche beginnt.

Könnt ihr nachvollziehen, dass Menschen bei einem großen Lotto-Jackpot eher Lotto spielen und die, die immer Lotto spielen dann auch mehr Geld investieren und einen ganzen Schein oder sogar mehrere Scheine ausfüllen? Man hat ja keine größere Chance den Jackpot zu knacken. Nur, wenn er geknackt wird, dann hat man mehr vom Gewinn. Aber lohnt sich sowas?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41716 » Talkpoints: 134,35 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ich habe einen Bekannten, der regelmäßig Lotto spielt und bei einem großen Jackpot auch immer mal wieder erzählt, was er mit dem Gewinn alles machen würde. Es ist also schon klar, dass das ein Thema ist, was die Menschen bewegt und was dann vielleicht auch motiviert, mehr Geld einzusetzen, weil man eben im Falle eines Gewinns mehr hätte als sonst schon.

Sicher ist die Chance dann nicht größer, sondern eher kleiner, etwas zu gewinnen, wenn eben auch mehr Menschen mitmachen. Aber trotzdem denke ich, dass die Leute dann einfach ihre Chance in dem Moment wahrnehmen und nutzen möchten, auch wenn sie eben noch so klein ist. Anders kann ich mir diesen Ansturm bei den hohen Beträgen im Jackpot auch nicht erklären.

» Barbara Ann » Beiträge: 27455 » Talkpoints: 55,76 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Wir investieren immer gleich viel Geld. Da machen wir immer drei Tipps. Diese werden dann aber immer nur dann gemacht, wenn es überhaupt einen größeren Jackpot gibt. Unter regulären Umständen spielen wir überhaupt nicht Lotto. Die Chancen zu gewinnen, stehen ja echt nicht gut. :|

» celles » Beiträge: 8066 » Talkpoints: 13,29 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



celles hat geschrieben:Wir investieren immer gleich viel Geld. Da machen wir immer drei Tipps. Diese werden dann aber immer nur dann gemacht, wenn es überhaupt einen größeren Jackpot gibt. Unter regulären Umständen spielen wir überhaupt nicht Lotto.

Also investierst du doch mehr Geld, wenn der Jackpot gefüllt ist. Mehr als nichts, was du sonst investierst. Es ist also dann reizvoll für dich Lotto zu spielen, wenn der Jackpot gut gefüllt ist. Dann investierst du doch nicht immer gleich viel Geld. Du investierst nur Geld, wenn der Jackpot gefüllt ist und das ist ja dann mehr als nichts, was du sonst für Lotto ausgibst. :lol:

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41716 » Talkpoints: 134,35 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



celles hat geschrieben:Unter regulären Umständen spielen wir überhaupt nicht Lotto. Die Chancen zu gewinnen, stehen ja echt nicht gut. :|

Das verstehe ich nicht. Sind die Chancen bei großem Jackpot etwa größer, etwas zu gewinnen oder was? Dann wird sie sogar eher geringer sein, weil da vermutlich mehr Menschen mit spielen werden. Ich verstehe ehrlich gesagt deine Logik nicht so wirklich. Ich finde, dass man sich das Geld doch gleich sparen könnte. Ich persönlich spiele gar kein Lotto, weil ich das für Geldverbrennung halte.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 32516 » Talkpoints: 0,84 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Meine Nachbarin spielt auch nur dann Lotto, wenn der Jackpot prall gefüllt ist. Das ist für mich auch nachvollziehbar. Es kommt ja bei Glücksspielen nicht nur auf den Einsatz an, sondern auch auf die Höhe des möglichen Gewinns. Und der kann eben bei einem gut gefüllten Jackpot sehr hoch sein. Ich spiele jeden Mittwoch und Samstag Lotto. Ich sehe es nicht als Geldverbrennung, sondern als Bezahlung für einen kleinen Kick. Ist jedenfalls billiger als ins Kino zu gehen.

Übrigens sind die Gewinnchancen nicht kleiner, die richtigen Zahlen zu tippen, wenn viele Leute spielen, aber der Gewinn wird unter Umständen kleiner, weil er aufgeteilt wird. Man sollte zwischen Gewinnchancen und Gewinnhöhe klar unterscheiden.

» anlupa » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »


Meine Eltern spielen auch in unregelmäßigen Abständen Lotto, aber besonders dann gerne, wenn der Jackpot hoch ist. Ich kenne es auch so von meinem Exfreund und auch von anderen Personen, dass diese am liebsten dann spielen, wenn der Jackpot sehr groß ist. Auf mich persönlich trifft das jedoch nicht zu, da ich generell nicht spiele, egal wie viel Geld man gerade gewinnen kann.

Ich kann mir vorstellen, dass man eher daran erinnert wird, wenn der Jackpot so hoch ist. Wenn man nicht regelmäßig spielt und da quasi keine Routine drin hat, kann es sicher mal passieren, dass man vergisst, zu spielen. Wenn der Jackpot aber so hoch ist, wird das ja immer wieder im Radio oder im Fernsehen und der Zeitung erwähnt, so dass man da vielleicht eher dran denkt.

Zudem ist die Motivation dann vielleicht auch größer. Wenn ich hundert Euro gewinnen kann, bin ich eher motiviert ein Los für einen Euro zu kaufen, als wenn ich höchstens fünf Euro gewinnen kann und das Los einen Euro kostet. Meiner Meinung nach ist der Jackpot immer hoch, allerdings ist der Anreiz für einige sicher größer, wenn mehr drin ist.

Man bekommt ja aber auch allgemein mehr Geld - nicht nur dann, wenn man den Jackpot knackt, sondern soweit ich weiß auch dann, wenn man nur ein paar Richtige hat. Das wird ja immer prozentual ausgerechnet und von daher lohnt sich das Spielen da schon mehr, auch wenn es sich wiederum nicht mehr lohnt, mehr Geld zu investieren.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31500 » Talkpoints: 54,82 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Wenn ich mal Lotto spiele, dann immer dieselbe Summe, wobei es bei mir eher von der Lust abhängig ist als vom Jackpot selber. Ich lasse mich also nicht dadurch motivieren, dass ich theoretisch mehr Geld gewinnen könnte, sondern schaue einfach wie ich Lust habe und zahle dann dasselbe was ich immer zahle. Das würde ich auch machen, wenn ich weniger gewinnen könnte. Letztendlich gewinnt man ja wenn dann eh nur Kleinbeträge.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 39708 » Talkpoints: 71,63 » Auszeichnung für 39000 Beiträge


Ich spiele kein Lotto, aber ich denke, dass der Reiz einfach höher ist, wenn mehr Geld im Jackpot ist, dass man gewinnen kann. Da sind dann sicherlich auch viele Spieler bereit etwas mehr auszugeben. Zumindest erlebe ich das in meinem Umfeld dann auch so. Ob sich das dann wirklich lohnt, kann man sicherlich so nicht sagen und das muss jeder für sich entscheiden. Ich denke, dass es sich nicht unbedingt rentiert, da die Gewinnchancen ja nicht automatisch auch höher sind, nur weil mehr im Jackpot ist.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31965 » Talkpoints: 4,73 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^