Auto kaufen und Geld zurück wenn es Weihnachten viel schneit

vom 11.12.2017, 13:05 Uhr

Ein Autohaus in Bielefeld hat eine Aktion. wer jetzt ein Auto kauft von einem bestimmten Modell, was man hier nachlesen kann, könnte nach Weihnachten den gesamten Kaufpreis zurück bekommen. Nämlich dann, wenn Heiligabend zwischen 7 Uhr und 1. Weihnachtsfeiertag 6 Uhr 59 am Münster/Osnabrücker Flughafen mindestens 4 cm Neuschnee liegen. Dort ist die nächste Wetterstation und dort wird es auch von den Metereologen gemessen.

Der Bielefelder Autohändler geht dem gelassen entgegen, weil er eine „Neuschnee-Geld-zurück-Versicherung" abgeschlossen hat. Diese schätzt es aber wahrscheinlich sehr gering ein, dass es so viel schneit in der Zeit. Denn die Versicherung ist sehr gering.

Was haltet ihr erst einmal von dieser Aktion und dann auch noch von dieser „Neuschnee-Geld-zurück-Versicherung"? Würdet ihr deswegen dort ein Auto kaufen und quasi "Wetterlotto" spielen? Findet ihr das auch kurios?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41548 » Talkpoints: 33,07 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Wenn ich mir ein Auto kaufe, dann ja nur, damit ich ein Auto habe und nicht, weil ich es unter gewissen Bedingungen dann wieder zurückgebe. Wenn ich ein Auto für einen bestimmten Zeitraum haben möchte, dann miete ich eines.

Wenn dann noch das Wetter nicht die Rückgabebedingungen erfüllt, habe ich das Auto ja trotzdem noch. Vielleicht habe ich den Sinn des Ganzen auch nur nicht verstanden :lol:

» Squeeky » Beiträge: 2641 » Talkpoints: 1,11 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


@Squeeky, es geht darum, dass man, wenn die Wetterbedingungen so sind, dass es 4 cm an dem Flughafen Münster/Osnabrück schneit, dass man dann das Geld von dem Auto, welches man bezahlt hat, zurück bekommt. Es geht nicht darum, dass du dein Auto unter gewissen Bedingungen zurück geben musst. Wenn man sowieso ein Auto kaufen will und dann auch noch die Marke ist es vielleicht interessant, denn dann könnte man praktisch das Geld für das Auto gewinnen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41548 » Talkpoints: 33,07 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Ach so, dann habe ich es falsch verstanden. In dem Fall ist es eine Art Lotteriespiel, bei dem man den Kaufpreis erstatte bekommt, wenn das Wetter mitspielt. Dann würde ich die Chance nutzen, wenn es sich gerade um das Auto handelt, welches ich mir sowieso kaufen würde.

» Squeeky » Beiträge: 2641 » Talkpoints: 1,11 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich finde die Idee ziemlich clever und ungewöhnlich. Solche Gewinnspiele sind ja nicht sehr häufig, sodass das Autohaus sicherlich im Gedächtnis der Menschen bleiben wird und manche Menschen daher über einen Kauf nachdenken. Ich hätte in diesem Fall nur dann ein Auto gekauft, wenn ich es eh vor gehabt hätte und dieses Autohaus einen attraktiven Preis bieten würde im Vergleich zur Konkurrenz.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 31073 » Talkpoints: 0,51 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Also so richtig umgehauen hätte mich so ein Gewinnspiel jetzt nicht. Klar mag es auf den ersten Blick reizbar sein, wenn man am Ende vielleicht sein Geld wieder zurückbekommt und das Auto dann kostenlos erhalten hat. Aber 4cm Schnee im Flachland zu Weihnachten kommt ja nun einmal so gut wie nie vor. Die Chancen dürften daher also recht gering sein. Da würde ich dann nur darauf eingehen, wenn ich mir sowie so ein Auto kaufen wollte und der Preis der gleiche wie in anderen Autohäuser ist.

Wobei ich mir aber vorstellen könnte, dass bei Nachfragen nach Rabatten in diesem Autohaus vielleicht nicht mehr so viel gehandelt werden kann, weil der Händler die Chance auf das kostenlose Auto anbringen dürfte. Da würde ich lieber schauen, ob ich das Auto nicht vielleicht irgendwo anders etwas günstiger bekommen könnte und dann eben auf die Minichance des kostenlosen Autos verzichten.

» Klehmchen » Beiträge: 4338 » Talkpoints: 575,19 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Zurück zu Kurioses

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^