Auto-Haftpflichtversicherung mit Rabattschutz abschließen?

vom 04.12.2023, 23:06 Uhr

Da meine Auto-Haftpflichtversicherung in den letzten Jahren kontinuierlich immer erhöht wurde, habe ich mir mal ein Angebot von einer anderen Gesellschaft eingeholt und dieses ist schon um einiges günstiger. Allerdings beinhaltet dieses Angebot eine Rabattschutz-Option, also ob man in einem Schadensfall hochgestuft wird oder nicht. Dieser Rabattschutz würde 50€ mehr im Jahr kosten und ich bin jetzt etwas unschlüssig, wie ich mich entscheiden sollte. Kennt ihr diese Rabattschutz-Regelungen und ist es sinnvoll diese mit abzuschließen oder würdet ihr darauf verzichten?

» marschner » Beiträge: 126 » Talkpoints: 31,67 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Es gibt Versicherungen die stufen im Schadensfall brutal hoch und da wäre solch ein Rabattschutz wohl ratsam. Ist halt ein Rechenexempel. 50€ wären etwas über 4€ im Monat und das ist nun auch nicht die Welt. da würde ich mich mal schlau machen, wie die jeweiligen Versicherungen so drauf sind bei Hochstufungen und davon dann auch meine Entscheidung abhängig machen. Aber Tendenz geht wohl eher zu Rabattschutz.

Benutzeravatar

» falscher fuffziger » Beiträge: 153 » Talkpoints: 30,34 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^
cron