Aus welchem Grund eigene Identität verkaufen?

vom 17.04.2018, 10:14 Uhr

Ich habe gelesen, dass manche Flüchtlinge durchaus schon ihre eigene Identität an andere verkauft haben. Warum machen Menschen das? Nur wegen Geldsorgen? Unter welchen Umständen würdet ihr euch zu so einer Tat bereit erklären? Wie läuft so etwas ab? Welche Vorteile und Nachteile hat man durch das Verkaufen bzw. Kaufen einer Identität? Kann man dem keinen Riegel vorschieben?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27391 » Talkpoints: 0,39 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Du glaubst wahrscheinlich, dass jeder Flüchtling total arm ist und einen echten Fluchtgrund hatte. Das ist nicht immer so, denn viele wollen nur ihre Lebenssituation pimpen und das scheint ja in Deutschland nicht eben schwer zu sein. Dass man schnell als Flüchtling mit Asylgrund gilt, braucht man syrische Pässe oder eine syrische Identität. Leute, die das anderen verschaffen, werden wohl in erster Linie monetäre Interessen im Auge haben. Einen Riegel kann man dem sicher nicht leicht vorschieben. Daher finde ich es auch gut, wenn man wenigstens jetzt den Zugriff auf Smartphones von "Flüchtlingen" legalisieren will, damit man sich nicht so viel an krummen Geschäften bieten lassen muss.

» celles » Beiträge: 7887 » Talkpoints: 38,08 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^