Augenmigräne wie erkennen und behandeln?

vom 25.02.2021, 13:36 Uhr

Wenn einem plötzlich Lichtblitze die eigene Sicht durchkreuzen, die Sehkraft eingeschränkt ist oder es vor den Augen blitzt, dann hat man wahrscheinlich eine Augenmigräne. Diese Art von Migräne scheint nicht ganz so weit verbreitet zu sein, wie "normale" Migräne, wo Betroffene starke Kopfschmerzen und eine Aura haben. Welche Symptome kennt ihr noch? Ist eine Augenmigräne genetisch bedingt oder liegt sie einem anderen körperlichen Leiden zugrunde, wie beispielsweise Durchblutungsstörungen? Was kann man dagegen tun, hilft es, sich in einen abgedunkelten Raum zu begeben und dort zu verweilen? Wie sieht es beispielsweise mit ätherischen Ölen aus, können Diese schnell und unkompliziert helfen?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



So extrem selten scheint das gar nicht zu sein, ich habe zwei Freundinnen und eine Bekannte, die unter dem Phänomen leiden. Und so viele Leute kenne ich auch wieder nicht, dass es drei unter Hunderten wären. Meines Wissens nach behandeln die Betroffenen wenn überhaupt ihre Augenbeteiligung genauso wie jede andere Migräne, wobei bei einer von den dreien die Attacken so schnell kommen und gehen, dass eine Behandlung nicht nötig ist.

Ätherische Öle würde ich nicht nutzen wollen, würden die nicht eher den Trigeminusnerv noch mehr reizen und alles verschlimmern? Selbst ich als Nicht-Kopfschmerzpatient habe von manchen Duftkerzen oder Cremes schon Kopfschmerzen bekommen, da würde ich gerade bei einem Migräneanfall von solchen Experimenten Abstand nehmen.

» Verbena » Beiträge: 4263 » Talkpoints: 3,42 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich würde alles das machen, was ich auch unter normalen Umständen bei einer Migräne machen würde. Ich habe eher eine normale Migräne, mein Mann hat da schon auch Probleme beim Sehen und muss dann wirklich auch für sich bleiben. Er hat das eher selten mal, aber wenn dann legt er sich einfach ins Bett und versucht zur Ruhe zu kommen. Das mache ich auch, wobei ich nicht einfach schlafen kann mit Schmerzen, ich nehme da immer noch eine Schmerztablette vorher. Schlafen hilft sehr gut, ansonsten wirklich dunkle Räume und Ruhe.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^