Tipps: Wechseldatenträger wird nicht erkannt

vom 22.09.2008, 20:18 Uhr
Servus,

ich werde oftmals gefragt: "Was kann ich tun wenn mein USB-Stick nicht erkannt wird.". Dieses Problem ist meistens eher folgendes, der PC kann dem USB-Stick (warum auch immer) keinen freien Laufwerksbuchstaben zuordnen und daher erscheint er auch nicht auf dem Arbeitsplatz.

Die Lösung ist nun recht simpel. Klickt mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Arbeitsplatz" nun wählt dort "Verwalten" aus. In dem sich jetzt öffnenden Fenster geht man im Menüpunkt "Datenspeicher" auf "Datenträgerverwaltung". Hier sieht man alle Laufwerke und Festplatte den Laufwerksbuchstaben zugeordnet.

An dieser Stelle sollte auch der USB-Stick mit auftauchen. Diesen klickt man nun mit der rechten Maustaste an und wählt Laufwerksbuchstaben und -pfad ändern. In dem sich neu geöffneten Fenster wählt man "Ändern" und sucht sich einen neuen noch nicht genutzten Laufwerksbuchstaben heraus. Ich verwende stets "W" für Wechseldatenträger. Nach dem man nun alle Fenster mit OK wieder geschlossen hat sollte der USB-Stick im Arbeitsplatz erscheinen.

gruß
Nach oben
» hydrargentum » Beiträge: 186 » Talkpoints: 0,63 »


Zurück zu Hardware

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste