Was tun gegen Schluckauf?

vom 19.03.2010, 14:55 Uhr

Ja, ich weiß schon, ein etwas absurdes Thema, aber ich habe schon seit etwa 20 Minuten (gefühlten 2 Stunden) schrecklichen Schluckauf und weiß nicht, was ich dagegen tun soll. * genervt schau* :twisted: Habe es schon mit Luftanhalten und bis 100 zählen probiert, habe lauwarmes Wasser getrunken und an 10 nackte Chinesen gedacht - mit dem Ergebnis, dass es nicht aufhört. Also - was tun? Freue mich über jeden ernstgemeinten Vorschlag. :o

» Laertes » Beiträge: 33 » Talkpoints: 0,24 »



Was tun bei Schluckauf? *hicks*
Langanhaltender Schluckauf
langanhaltender Schluckauf

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41866 » Talkpoints: 10,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Was mir persönlich hilft ist, wenn ich die Luft so lang wie möglich anhalte und mit Druck dagegenhalte! Was aber auch helfen könnte ist, dass du versuchst dich daran zu erinnern, was du gestern Abend und gestern Mittag gegessen hast oder eventuell sogar weiter! Es kommt allerdings auf die Person an. Bei den einen funktioniert das und bei den anderen funktioniert das eben nicht! Versuch einfach mal die beiden Möglichkeiten!

» Shizopinguin » Beiträge: 178 » Talkpoints: -0,32 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Mir hilft es, wenn mich jemand erschreckt oder ablenkt. Der beste Tipp, den ich kenne, ist, den der den Schluckauf hat nach den Dingen zu fragen, die er heute zum Frühstück gegessen hat. Durch die Ablenkung entspannt sich irgendwie das Zwerchfell wieder und bei mir war bisher der Schluckauf immer nach dieser "Rätselaufgabe" verschwunden.

» eatmyshorts » Beiträge: 187 » Talkpoints: 0,00 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Allgemein

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^