Vista findet Drucker nicht

vom 21.09.2008, 00:25 Uhr

So hab jetzt ein riesen Problem, hab mir nun Vista aufgespielt und alles lief problemlos bis ich den Drucker installieren wollte. Es handelt sich um einen Epson PIXMA MP450 unter XP war die Installation des Druckers kein Problem, da lief er innerhalb weniger Minuten und alle Funktionen waren sofort verfügbar.

Die Installation unter Vista klappt irgendwie gar nicht. Zwar druckt das Gerät jetzt, aber die Scannerfunktion steht nicht zur Verfügung unter Vista. Jetzt habe ich schon im Geschäft nachgefragt, doch die scheinen selbst keine Ahnung zu haben, denn die meinen einfach CD rein und das läuft dann schon. Tut es aber nicht.

Woran könnte es liegen und wie kann ich das Problem beheben?

» Data » Beiträge: 157 » Talkpoints: 0,09 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Es gibt zwei Arten von Treibern zum Ansprechen von Scannern, die unter Vista funktionieren: die älteren TWAIN- und die neuen WIA-Treiber (Windows Image Acquisition).

Dazu gibt es im Internet einige Ratschläge:hier Ein Kombinationsgerät aus Drucker und Scanner erfordert bei bestimmten Konstellationen auch für den Scanner einen separaten Treiber. Das könnte eine Ursache sein.

» Gorgen_ » Beiträge: 1058 » Talkpoints: 374,04 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^