Bester CPU Kühler

vom 15.07.2008, 15:27 Uhr

Beim umschauen nach der passenden Kühlung ist die Frage des richtigen Cpu-Kühlers natürlich sehr wichtig. Mir sind Kühler in den unterschiedlichsten Preisklassen von den verschiedensten Herstellern, mal mehr mal weniger bekannt, begegnet. Ich tendiere zu einem Xigmatek HDT-S1283, einem Scythe Ninja Plus Rev. B oder zu dem sehr günstigen Arctic Cooling Freezer 7 Pro.

Ich habe vor damit einen Dualcore von Intel, den E8400, zu kühlen. Der Prozessor sollte sich im Idle im 30 Grad Bereich bewegen, bei voller 3D Belastung bei ungefähr 50 Grad. Der Kühler sollte auf den 775 Sockel passen und nicht zu laut sein. Ungefähr zwischen 20 und maximal 30 Dezibel sind angepeilt. Außerdem sollte er schlicht sein.

Benutzeravatar

» Schirms » Beiträge: 352 » Talkpoints: 0,40 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Windows 11 auf einem Intel Core 2 Duo E8400, einer fast 14 Jahre alten CPU mit nur zwei Kernen und 4 GB Hauptspeicher, nutzen? Dank des System-Tools Rufus und einer SSD von Samsung ist das grundsätzlich möglich, doch ist das neue Betriebssystem von Microsoft in der Form auch praktikabel nutzbar? Ein Experiment aus der Community.

hier Für Lüftersysteme tendiere ich zu "Wärmepumpentechnologie". Arbeiten mit Flüssigkeit und aktiven Wärmetauschern, die auch zur Raumheizung beitragen können. hier

» Gorgen_ » Beiträge: 1018 » Talkpoints: 362,78 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^