Ersatzteile für Steuergerät

vom 10.01.2010, 00:18 Uhr

Ich bräuchte dringend Ersatzteile für ein Steuergerät und ich hoffe dass ihr mir helfen könnt einen Versand zu finden über den ich die Teile bestellen kann. Ich hätte nicht gedacht dass das so schwer ist aber überall wo ich gefragt habe, hat man nur mit dem Kopf geschüttelt.

Nun bin ich auf euch gekommen und hoffe dass ihr mir Tipps geben könnt wo ich mir die Ersatzteile für das Steuergerät bestellen kann, danke für eure Mühe ihr seid sehr nett zu mir!

» Salaam » Beiträge: » Talkpoints: Gesperrt »



Ohne genaue Teilebezeichnung wird es schwierig, gezielte Hilfestellung zu leisten. Unter Steuergerät im Allgemeinen kann man viel verstehen. Wird die künstliche Intelligenz in einer Suchmaschine (Bing) bemüht, steht an erster Stelle des Suchergebnisses ein Teil für den Automobilsektor. Auch hier gibt es dann wieder eine größere Auswahl, je nach Kraftfahrzeugmodell.

Und jeder weiß, dass es gerade im Automotivebereich sehr genau darauf ankommt, das exakt passende Ersatzteil bei einer Reparatur zu verwenden, ohne damit dann Probleme zu bekommen. Ganz besonders wichtig wird diese Überlegung bei Teilen, die der Fahrsicherheit dienen. Und wie ich herausgefunden habe, handelt es sich um Teile für die Bremsenanlage eines Autos.

Mein Hinweis kann also nur allgemeiner Art sein und der lautet: Wenden Sie sich an die Autoreparaturwerkstatt Ihres geringsten Misstrauens und fragen Sie dort um Rat. Falls es sich um ein anderes Teil handeln sollte, wäre ein Feedback hier auch erwünscht, um dann in der zielgerichteten Beantwortung dieser Frage hier weiter zu kommen.

» Gorgen_ » Beiträge: 1079 » Talkpoints: 379,54 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Hier wird doch gar kein neues Steuergerät gesucht, sondern es werden Ersatzteile für das Steuergerät gehraucht. Da würde ich mein Glück bei Conrad Electronic versuchen. Die führen so ziemlich alles, was man auf Platinen löten kann.

» cooper75 » Beiträge: 13340 » Talkpoints: 501,48 » Auszeichnung für 13000 Beiträge



Trotzdem benötigt man eine Teilenummer oder zumindest etwas, womit man zielgenau eingrenzen kann. Gerade bei technischen Dingen gibt es sehr wenig Spielraum. Wenn es dann noch ein Teil von einem Teil sein soll, kann das die Fülle der möglichen Ersatzteile noch weiter auffächern.

Zum Beispiel ein Transistor für ein Gerät einer bestimmten Marke, was immer das auch sein sollte, kann ein ganz anderer sein als einer für ein anderes Fabrikat, das sich auch "Steuergerät" nennt. Und ein "vielleicht könnte dies und das auch passen", hilft dem Fragesteller bestimmt nicht weiter. Diese allgemein gehaltenen Fragen, die auch noch Jahrzehnte zurückliegen, können eben auch nur allgemein gehalten beantwortet werden. Ein wenig Mühe bei der Fragestellung sollte man sich schon geben.

Und die Suche im von @cooper75 vorgeschlagenen C*katalog benötigt auch möglichst exakte Angaben.Hier
Insgesamt umfasst das Sortiment von C* etwa 5 Millionen Artikel. Dann sucht mal schön. Viel Spaß dabei!

» Gorgen_ » Beiträge: 1079 » Talkpoints: 379,54 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ja und? Der Threadersteller wollte wissen, wo er Teile bekommt. Welche Teile das sind, das ist doch vollkommen unerheblich. Denn das kann er, wenn er einen Anbieter hat, doch selbst raussuchen. Nur weil man weiß, welches Steuergerät es ist, hat man noch lange keine Ahnung davon, was er vom Innenleben braucht.

» cooper75 » Beiträge: 13340 » Talkpoints: 501,48 » Auszeichnung für 13000 Beiträge


Salaam hat geschrieben:Ich hätte nicht gedacht dass das so schwer ist aber überall wo ich gefragt habe, hat man nur mit dem Kopf geschüttelt.

Offensichtlich hat der Threadersteller bereits vergeblich eigene Recherchen angestellt. Da aber momentan meine Glaskugel in Urlaub ist, kann ich auch keine treffende Antwort liefern.

Und ganz nebenbei, mir erschließt sich der Sinn nicht, dass massenweise derart unscharf formulierte Fragen, die meistens auch noch mindestens zehn Jahre alt sind, hier nicht einfach rausgelöscht werden. Auch in der Art und in dem Stil, wie gefragt wird, kommt mir das immer so vor, als ob nur einmal an getestet wird, wie viel Punkte vergeben werden für irgendwelchen mehr oder weniger belanglosen Blödsinn, den man hier postet.

Meistens antworte ich auf sowas erst gar nicht. Es gibt aber Fragen, wo ich zumindest den Anfangsverdacht habe, dass sich jemand nicht recht traut, konkreter zu werden, oder, dass Suchmaschinen heute auf derartige Threads hier stoßen, und Fragesteller eine für heute gültige Antwort und Hilfestellung dankbar sein könnten.

Da gibt es diese zahllosen PC-Technik Fragen, die sich fast ausnahmslos alle schon allein dadurch erübrigt haben, weil der technologische Fortschritt enorm ist, oder Betriebssysteme stets aktualisiert werden, alte nach den raschen Produktzyklen heute völlig obsolet, sprich unbrauchbar werden. Insofern sind diesbezügliche Fragen völlig überflüssig.

Wer arbeitet heutzutage zum Beispiel noch mit Röhrenmonitoren, wer arbeitet heute noch mit Windows3.11, wer benutzt heute noch ein Faxmodem. Die Liste derartiger überholter Fragen ließe sich beliebig fortsetzen.

Mich würde in diesem Zusammenhang die Antwort der Moderation interessieren, ob es nicht besser wäre, endlich den Server durchzupurgen. Oder welche Gründe vorliegen, dass der Uraltkram hier ständig perpetuiert wird.

» Gorgen_ » Beiträge: 1079 » Talkpoints: 379,54 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^