Welche Brettspiele habt ihr schon einmal selbst gemacht?

vom 16.01.2022, 20:52 Uhr

Ich liebe Brettspiele und habe schon so viele ausprobiert, dass mir langsam die Ideen ausgehen, welches Brettspiel ich mir noch zulegen soll. Nun hatte ich die verrückte Idee meinem besten Freund zum Geburtstag ein selbst gemachtes Brettspiel zu schenken, allerdings wird die Zeit langsam knapp und ich weiß noch nicht, wo und wie ich genau anfangen soll. Eine Grundidee habe ich, allerdings bin ich damit noch nicht zu 100% zufrieden.

Habt ihr schon einmal ein Brettspiel selber gemacht? hattet ihr dafür komplett neue Ideen oder habt ihr einfach ein bestehendes Spiel abgewandelt und personalisiert? Was war euch bei der Erstellung besonders wichtig? Worauf sollte man bei diesem Vorhaben auf jeden Fall achten?

» Wunschkonzert » Beiträge: 7064 » Talkpoints: 353,75 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Als Kinder haben wir einmal ein Memoryspiel selber gebastelt. Auf Karton haben wir einfach Bilder gemalt. Das Ergebnis war aber nicht so toll, weil die Kärtchen wegen Unregelmäßigkeiten schon bald an der Rückseite erkennbar waren.

Aber als Geschenk ist das eigentlich eine gute Idee. Man könnte zum Beispiel Fotomotive nehmen und aufkleben oder Motive aus einem Hobbybereich.

» blümchen » Beiträge: 4098 » Talkpoints: 13,37 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


In der Schule haben wir mal so eine Art Mensch ärgere dich nicht selber gemacht, aber zusätzlich gab es dazu bestimmte Felder mit Aktivitäten und Karten und da waren auch irgendwelche Fragen mit dabei. Also eher eine Mischung aus mehreren bekannten Spielen, aber mit lokalem Bezug. Das wurde damals für einen guten Zweck versteigert, aber wir haben es vor der Auktion schon ein paar Mal Probespielen können und das Konzept war schon unterhaltsam.

Und ich habe mal ein Schachspiel als Geschenk für jemanden gemacht. Die Figuren sind aus Ton und das Brett besteht aus Mosaikfliesen, mit Holz eingefasst. Das war schon relativ aufwendig, weil es mir natürlich wichtig war, dass das Ganze wirklich professionell aussieht und nicht wie Bastelstunde in der Grundschule. Es hat aber auch viel Spaß gemacht und wenn ich noch problemlos Zugang zu einem Brennofen hätte würde ich so etwas wieder mal machen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 26743 » Talkpoints: 130,29 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^