Radierschwamm zur Reinigung von Wanne / Dusche verwenden?

vom 12.02.2021, 19:09 Uhr

Mit der Zeit sammeln sich durch den Gebrauch die ein oder anderen Rückstände oder Beläge in der Badewanne oder Dusche an. In seltenen Fällen verkrusten Diese und gehen mit einer Bürste und normalen Scheuermittel gar nicht mehr ab. Wenn man nicht viel Geld ausgeben will, muss man sich so etwas Kreatives einfallen lassen.

Essig, Chlor, Cola, Natron, Salzgemische oder (andere) harte Keulen können unter Umständen Oberflächen reinigen, aber auch schädigen / verfärben. Ich habe vor einiger Zeit von einer Methode gehört, welche ich zumindest in Bezug auf die Reinigung von Badewannen und Duschen noch nicht kannte, die Radierschwammnutzung. Bisher wusste ich nur, dass man Edelstahloberflächen, beispielsweise in Küchen damit sauber bekommen kann.

Eignen sich solche für die Reinigung? Kann man wenn dann auch alte Badewannen mit Emailleoberfläche damit reinigen und wenn ja, was ist bei der Benutzung von solchen Schwämmen generell zu beachten? Für welche Flächen eigenen sich solche gar nicht? Seit wann gibt es Radierschwämme für den Haushaltsgebrauch?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Man kann es ja durchaus mal probieren, aber Wunder würde ich nicht erwarten. Ich bin ein großer Freund von Zitrone im Bad. Damit bekommt man einiges schön sauber. Wenn man aber regelmäßig putzt, kommt man bestimmt auch gut mit so einem Radierschwamm aus. Hartnäckige Flecken würde ich dann aber schon eher mit anderen Sachen beheben und versuchen diese wieder weg zu bekommen. Du musst auf den Schwamm einfach nur etwas Wasser aufbringen und reiben. Dürfte meiner Meinung nach auch auf jeder Oberfläche funktionieren.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ich habe heute mal den Selbstversuch gemacht und die Wanne einer guten Freundin mit einem Radierschwamm gereinigt. Sie wollte die Wanne wieder nutzbar machen. Die Wanne ist rund 50 Jahre alt und war mit sehr vielen alten Farbflecken versetzt, die Emaille war aber an sich völlig unbeschädigt. Mit ein wenig Mühe und rund 30 Minuten Putzaufwand war sie wieder völlig sauber. Ich bin schwer begeistert von solchen Radierschwämmen, leider werden sie immer unhandlicher je mehr man sie gebraucht und verbraucht, das ist das einzige Manko, ansonsten Top-Hilfsmittel.

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^