Welche Gesichtsmasken bei Rosacea anwendbar?

vom 16.11.2017, 12:39 Uhr

Ich habe Rosacea und kann daher leider nicht alles an Gesichtsmasken verwenden. Oftmals ist meine Haut danach sehr gereizt, noch röter und schmerzt auch sehr. Daher habe ich mich schon lange nicht mehr getraut, eine Gesichtsmaske anzuwenden.

Ich würde dennoch gerne mal wieder eine Gesichtsmaske auftragen, aber ich bin unsicher, welche dabei nicht schaden. Immerhin muss ich darauf achten, dass meine Haut dadurch nicht wieder angegriffen wird.

Welche Gesichtsmasken kann bei der Hauterkrankung Rosacea unbedenklich verwenden? Gibt es da Masken, die nicht schaden und die man sorglos verwenden kann? Oder sollte man davon generell eher die Finger lassen, wenn man von Rosacea hat?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32246 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Warum willst du das überhaupt, wenn in der Vergangenheit jeder Versuch ein Fehlschlag war? Ich persönlich glaube ja nicht mal an die Wirkung von Gesichtsmasken und halte sie für einen Trick der Industrie, der Frauen Glauben macht, sich damit etwas Gutes zu tun. Wenn man Reinigung und Feuchtigkeit will, gibt es doch ganz andere Sachen.

Ich habe mit meiner Rosacea-Haut noch jede der wenigen getesteten Masken vertragen, deswegen kann ich dir da auch nicht sagen, was bedenklich und was unbedenklich ist. Allerdings sehe ich auch keinen Unterschied. Manche sagen, dass Quark immer ginge, andere meinen, es sei gar nicht so gut wie immer gedacht. Aber im Endeffekt wird dir nicht mal dein Dermatologe sagen können, was du verträgst, nur weil Lieschen Müller es vertragen hat. Ich persönlich würde es einfach lassen, kostet nur Geld für wenig Ertrag.

» Verbena » Beiträge: 4095 » Talkpoints: 4,92 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich würde eventuell bei deinem nächsten Termin bei deinem Hautarzt mal nachfragen, was er da so empfehlen kann. Ansonsten kannst du dich ja durch ein paar natürliche selbstgemachte Masken testen und dann eben sehen wie deine Haut reagiert. Bei Haut ist es immer so eine Sache, was einer Person etwas bringt. Da scheint es wirklich große Unterschiede zu geben zwischen Mensch und Mensch. Ich habe auch Hautprobleme und mir hat nicht alles geholfen, was da so empfohlen wurde.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43611 » Talkpoints: 0,04 » Auszeichnung für 43000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^