Verwendung von "If" und oder "whether"

vom 28.04.2020, 03:46 Uhr

Ich komme mit dem Unterschied zwischen "if" und "whether" im englischen nicht ganz klar. Wann benutzt man was? Ich weiß bisher, dass man "if" bei den "conditional sentences" benutzt, und "whether" wenn man eine Auswahl aus zwei Antwortmöglichkeiten hat.

Zudem wird beim Infinitiv im Satz "whether" benutzt. Auch wenn "whether" am Anfang des Satzes steht und Subjekt des Satzes ist. Ebenso wird "whether" nach einer Präposition benutzt. Aber wann kann ich beides nutzen und wann nicht? Kennt Ihr noch weitere Regelungen zu dem Thema?

» ygil » Beiträge: 2551 » Talkpoints: 37,52 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Kurz gesagt verwendet man "if" wenn der Satz mit einer Bedingung verknüpft ist und "whether" wenn man betonen möchte, dass es 2 Alternativen gibt.

Beispiel für die Verwendung von "if":
Beispiel 1
If I win the lottery, I will buy a farm
(Wenn ich im Lotto gewinne, kaufe ich mir eine Farm.)

Die Aussage ist an eine Bedingung geknüpft, hier verwendet man "if".

Beispiel für die Verwendung von "whether"
Beispiel 2
I'm not sure whether the event is on Saturday or Sunday.
(Ich bin mir nicht sicher ob die Veranstaltung am Samstag oder Sonntag ist.)

Hier gibt es genau zwei Alternativen. Die Veranstaltung ist am Samstag oder Sonntag.

Beispiel 3
I'm not sure if the event is on Saturday or Sunday.

Durch die Verwendung von "if" wurde die Aussage verändert. Mit der Bedingung "if" ist der Satz nicht mehr an 2 Alternativen gebunden. Die Veranstaltung könnte nun am Samstag, Sonntag oder an einen anderen Tag sein.

Situationen in denen "if" oder "whether" verwendet werden kann
Beispiel 4
Let me know if you are coming.
(Sag mir Bescheid ob du kommst.)

Bei der Verwendung von "if" ist diese Aufforderung an einer Bedingung geknüpft.
Wenn du kommst, dann sage Bescheid. (Wenn du nicht kommst brauchst du nicht Bescheid sagen.)

Beispiel 5
Let me know whether you are coming.
(Sag mir Bescheid ob du kommst oder nicht.)

Hier soll der andere auf jeden Fall Bescheid sagen. Durch "whether" wird man vor 2 Alternativen gestellt und soll dann in jeden Fall Bescheid geben welche Alternative gewählt wurde.

Zusammenfassung
Die Beispiele haben gezeigt, dass bei der Verwendung von "if" eine Bedingung geknüpft. "If" kann aber auch mehr als 2 Möglichkeiten beinhalten (siehe Beispiel 3). Durch die Verwendung von "whether" drückt man aus, dass es genau 2 Alternativen gibt. "If" und "whether" kann man somit nicht beliebig vertauschen, weil dann die Bedeutung des Satzes geändert wird.

» kengi » Beiträge: 826 » Talkpoints: 8,65 » Auszeichnung für 500 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^