Sich Tipps für Beziehung aus einem Blog holen?

vom 27.11.2014, 15:29 Uhr

Wie ich in diesem Thread bereits geschrieben habe Wie unterstützt die Traumfrau ihren Partner?, sucht meine Bekannte häufiger Hilfe in einem Blog. Der Blog wird von einem Mann A geschrieben, der dort Tipps an Frauen weiter gibt. Dabei meint er natürlich, er wäre der Mann schlechthin und könnte die Interessen und Gedanken aller Männer auf der ganzen Welt vertreten und begründen. Ich finde es ehrlich gesagt auch Schade, dass Frauen solche Blogs lesen und dort nach Antworten suchen, denn das ist meiner Meinung nach fast noch schlimmer als irgendwelche Ratgeber in Frauenzeitschriften.

Tatsache ist nun mal leider auch, dass A natürlich alles so formuliert, dass das Verhalten der Frau angepasst werden muss. Ist der Mann mit dem Sex unzufrieden, muss die Frau dies und jenes tun, ist der Mann gestresst, hat die Frau ihn natürlich anzuhimmeln, will der Mann nichts im Haushalt machen, soll die Frau das natürlich alleine machen, um zu zeigen wie toll sie doch ist. Mit keinem Wort kommt in diesem Blog auch etwas über fehlerhaftes Verhalten bei einem Mann vor, A nimmt automatisch an, dass Männer sind wie sie sind, sich nicht ändern lassen, weil sie nicht wollen oder nicht können. Daher muss Frau alles selbst machen.

Ich finde das wirklich armselig und mir tun die Frauen auch Leid, die solche Blogs lesen und die Sachen dort auch noch befolgen. Da muss man schon sehr verzweifelt sein und wenig Selbstbewusstsein haben. Ich habe mich nicht getraut meiner Bekannten das offen zu sagen. Das würde sicherlich zu einem Streit führen und daran liegt mir im Moment nicht. Lest ihr solche Blogs oder befolgt ihr solche Tipps? Findet ihr es in Ordnung, dass es nur darum geht sich als Frau einzuschleimen, eine ''Traumfrau'' darzustellen und es dem Mann recht zu machen? Was haltet ihr von solchen Blogs?

» Crispin » Beiträge: 14933 » Talkpoints: 5,72 » Auszeichnung für 14000 Beiträge



Na ja, ich meine heute funktionieren die üblichen Frauenzeitschriften, die man so kaufen kann, häufig auch immer noch so. Frauen sind eben so dämlich sich über so etwas Gedanken zu machen. Ich glaube in Männerzeitschriften geht es anders herum nie um derartige Themen. Könnte mir auch keinen entsprechenden Blog vorstellen. :lol:

Benutzeravatar

» Bellikowski » Beiträge: 7702 » Talkpoints: 16,95 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Heutzutage kann glücklicherweise jeder seine Meinung sagen beziehungsweise diese im Internet festhalten. Man kann also machen, was man will und so kommt es eben auch zu solchen Blogs. Natürlich ist das eine Art moderne Zeitschrift und sicherlich werden solche Beratungsblogs ähnlich gerne wie Frauenzeitschriften gelesen. Solchen Ratschlägen würde ich nicht nachkommen. Ich mache das was ich will und wenn ich ein Problem mit meinem Partner habe bespreche ich das. Ich bin seine Traumfrau und dann passt das so, verändern würde ich mich für niemanden.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 41549 » Talkpoints: 11,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge



Bist du sicher, dass der ganze Blog auch ernst gemeint ist? Ich kann mir vorstellen, dass es so eine Satire-Seite ist. Solche Seiten gibt es ja einige und nicht jeder merkt dann auch gleich, dass es sich um Satire handelt. Das steht natürlich nicht dabei und es gibt genügend Menschen, die so etwas dann auch ernst nehmen und sich angegriffen fühlen.

Wie dem auch sei, für mich ist es auch unverständlich, wie jemand sich ausgerechnet nach so einem Blog richtet und sich davon Beziehungstipps holt. Ich kann mir auch eher vorstellen, dass Männer so einen Blog lesen und weniger Frauen. Immerhin ist dieser Blog ja fast schon frauenverachtend und da fände ich es nur zu merkwürdig, wenn man da als Frau voll dahintersteht und auch noch versucht, das alles umzusetzen.

Ich lese grundsätzlich keine Blogs, um mir irgendwelche Beziehungstipps zu holen. Blogs mag ich an sich sehr gerne, dann aber zu anderen Themen. Wenn ich Probleme in meiner Beziehung und mit meinem Partner haben sollte, dann wende ich mich direkt an ihn und spreche eben direkt mit ihm. Da muss ich mir keine Tipps von außerhalb holen, weder von Blogs noch von sonst irgendwo.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 33590 » Talkpoints: 60,84 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^