Code bei Surface Einstieg übersprungen - Folgen?

vom 15.03.2014, 23:08 Uhr

Ich habe ein Microsoft Surface gekauft und habe ein Microsoft Konto dafür angelegt. Die Email Adresse habe ich sogleich bestätigt und mich dort bei Microsoft eingeloggt. Das Surface habe ich weiter konfiguriert und dann wollte das Surface einen Code von mir eingegeben bekommen. Dieser Code kam aber von Microsoft nicht per Email daher. Nach 10 Minuten Warten habe ich dann den Eingabecode übersprungen und mein Surface hat sich weiter konfiguriert. Nach 30 Minuten kam dann das Mail von Microsoft mit dem schon seit langem erwarteten Code für den Einstieg.

Werde ich nochmals nach diesem Ersteinstiegscode gefragt werden oder hat sich dies jetzt erledigt? Welche Folgen oder Nachteile könnte es haben, dass ich die Eingabe des Codes überspringen haben lasse? Kann ich diesen Einstiegscode auf freiwilliger Basis dennoch im Nachhinein noch irgendwo eingeben oder werde ich nie wieder zu dieser Eingabemaske hinkommen können?

» celles » Beiträge: 8280 » Talkpoints: 2,63 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ob man diesen Code im Nachhinein noch eingeben kann, das bekommt man wohl am besten heraus, wenn man die Anmeldung nochmals startet. Oder wenn man sich in seinem Microsoft-Konto anmeldet, dann kann man wohl auch noch Sicherheitsinformationen nachträglich eingeben. Aber wirklich schlimme Folgen oder Nachteile würden mir da auch nicht einfallen, wenn man diese Eingabe versäumt.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3544 » Talkpoints: 10,81 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^