Erfahrungen mit AVAST Secure Line

vom 20.01.2017, 21:34 Uhr

Ich habe per Zufall gefunden, dass ich AVAST Secure Line als Ausgangsprogramm installiert bekommen habe. Wann das passierte, kann ich nicht sagen. Ich habe nur nach anderen Antivirenprogrammen gesucht, mit denen McAfee einen Konflikt haben können. Beim Anklicken kam gleich etwas mit Verbindung und Vertrag, sodass ich wieder abgebrochen habe.

Welche Erfahrungen habt ihr bisher mit AVAST Secure Line gemacht? Ist das etwas, was sich auszahlt und wie verträgt sich diese Software mit McAfee Total Protection? :wall:

» celles » Beiträge: 8280 » Talkpoints: 2,63 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Dieses avast SecureLine Programm ist ja eher eine Verschlüsselungssoftware, mit der man angeblich anonym im Internet surfen kann, ohne seine eigene IP-Adresse oder dergleichen zu hinterlassen. Hat also absolut nichts mit einem Antivirenprogramm zu tun und ich würde dieses auch nicht installieren, weil dieses Programm kostenpflichtig ist und diese belaufen sich auf etwa 60€ pro Jahr.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3540 » Talkpoints: 10,38 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^