Browserdaten und Cookies auf dem Smartphone löschen

vom 24.03.2020, 13:16 Uhr

Ich habe auf meinem iPhone mit Safari, Chrome und Mozilla Firefox mehrere Browser installiert. Mitunter bekomme ich aber manche Webseiten etwas komisch und nicht vollständig angezeigt und deswegen dachte ich mir, dass ich mal die Browserdaten und Cookies oder manche sagen auch den Cache dazu, löschen sollte. Habt ihr das schon auf eurem Smartphone gemacht? Wo findet man denn diese Optionen, denn ich habe nichts entdecken können?

» pruefling » Beiträge: 72 » Talkpoints: 32,21 »



Ich musste letztens gerade mal wieder den Cache in meinem Browser Chrome auf dem Smartphone löschen, denn es ging dort nicht mehr viel. Ich merke es immer, dass es wieder Zeit zum Löschen ist, wenn die Verbindung permanent schlecht zu sein scheint, obwohl mir andere Geräte sagen, dass sie eigentlich gut sein müsste.

Bei Chrome habe ich oben rechts drei Punkte. Da gehe ich drauf, in dem sich öffnenden Menü gehe ich auf den Verlauf. Oben zeigt er mir dann gleich an "Browserverlauf löschen". Wenn ich darauf klicke, dann kann ich in einem weiteren Fenster eingeben, für welchen Zeitraum ich alles löschen will, ob ich auch Cookies und andere Bilder und Daten im Cache löschen will. Dort dann die entsprechenden Haken setzen und unten auf "Daten löschen" gehen.

Am PC mache ich es regelmäßig, am Smartphone bin ich ehrlich gesagt zu faul. Da sagen mir dann eher die Fehlfunktionen, dass ich es mal wieder machen sollte. Man muss sich nur darüber klar sein, dass man dann von vielen Webseiten abgemeldet wird und sich später neu anmelden muss. Man sollte also sein Passwort parat haben. Die anderen Browser funktionieren grundsätzlich ähnlich. Du findest den Cache meistens unter Verlauf oder Chronik.

» SonjaB » Beiträge: 1681 » Talkpoints: 28,58 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^