Neue Domainendung für kommerzielle Inhalte

vom 20.07.2010, 11:15 Uhr

Bisher gibt es nur die .com-Top-Level-Domain, die kommerzielle Inhalte im Internet kenntlich macht. Nun kann wurde von einem unabhängien Konsortium die Nutzung der Top-Level-Domain .co für Firmen und kommerzielle Unternehmen aus aller Welt erlaubt. Dies soll zur Entlastung der bisherigen .com-Top-Level-Domain dienen, da bei dieser kaum noch sinnvolle Domains verfügbar sind.

Die Betreiber der Top-Level-Domain .co hoffen natürlich, dass auf Grund der Ähnlichkeit der Endung zum bisherigen .com viele Firmen, die noch keine aussagekräftige Domain bekommen haben, nun rechtzeitig zugreifen. Bisher durften in der sogenannten Sunrise-Phase schon große Unternehmen wie Amazon, eBay und BMW bei den .co-Domains zuschlagen. Heute startet die Registrierung der neuen .co-Domains auch für alle Unternehmen. Wer also gehofft hat, demnächst Amazon.co zu besitzen, muss leider enttäuscht werden. :)

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3280 » Talkpoints: 0,46 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Bisher sind mir diese .co-Domainendungen vermehrt nur bei Spam-Mails aufgefallen, aber das kann ja vielleicht auch einen kommerziellen Zweck erfüllen. Und wenn ich mir eine Firmen-Homepage zulegen würde, dann wüsste ich nicht so recht, warum diese mit .co enden sollte und ich würde viel lieber eine .de Domain auswählen, denn .co ist auch das länderspezifische Kürzel für Kolumbien.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3454 » Talkpoints: 1,35 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^