Wo Kleidung verkaufen?

vom 20.11.2019, 08:05 Uhr

Wo verkauft ihr getragene Kleidung. Ich habe sowohl einiges an Damenkleidung als auch an Kinderkleidung zu verkaufen. Über eBay möchte ich nicht unbedingt verkaufen, das ist mir mit dem Versenden Zuviel Aufwand. Am liebsten würde ich die Sachen lokal verkaufen. Was ist eurer Meinung nach sinnvoller. Flohmarkt, ebay Kleinanzeigen oder Second Hand Laden? Wo hat man am wenigsten Aufwand und trotzdem gute Verkaufschancen?

» sugar-pumpkin » Beiträge: 545 » Talkpoints: 98,29 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe erfolgreich gute Mädchenbekleidung in verschiedenen Größen in einem Second Hand Geschäft verkaufen können. Ich neige ja eher dazu, Dinge zu verschenken oder zu spenden, als sie zu verkaufen. Aber die teure und sehr gut erhaltene Kinderbekleidung meiner Tochter wollte ich nicht so einfach in einen Altkleidercontainer werfen und Bekannte mit viel Platz in Haus oder Wohnung hatte ich nicht.

Außerdem haben ja viele Eltern und Kinder einen anderen Modegeschmack. Eines Tages entdeckte ich beim Einkaufen durch Zufall ein kleines Geschäft, das gebrauchte Bekleidung anbot. Ich kam mit der Inhaberin in ein nettes Gespräch, welches damit endete, dass ich ihr die Kindersachen vorbeibringen sollte. Als ich dann wenige Tage später mit der Bekleidung erschien, hatte sie bereits einen Vertrag vorbereitet, den ich dann unterschrieb.

Ein paar Wochen später besuchte ich sie wieder in ihrem Geschäft. Sie überreichte mir dann eine hübsche Summe an Geld und versicherte mir, dass ich weiterhin Bekleidung bringen dürfte und sie keine Schwierigkeiten mit deren Verkauf hatte. So ging das dann noch einige Jahre bis meine Tochter irgendwann aus den Kindergrößen herausgewachsen war.

Ich denke einmal, das war sowas wie ein Glückstreffer und zwar für beide Seiten. Wir waren uns beide schnell sympathisch und vertrauten einander, vor allem ich. Das war halt meine Erfahrung mit dem Verkauf getragener Kleidung, die sich allerdings so gar nicht pauschalieren lässt.

Benutzeravatar

» Quasselfee » Beiträge: 1620 » Talkpoints: 35,45 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ich gebe eigentlich das Meiste in der Familie weiter oder unter Freunden. Tatsächlich kam da die letzten Jahre einiges an Nachwuchs und daher wird man das dann auch gut los. Ansonsten nutze ich ganz normal eBay. Es gibt aber auch so Apps wie Mamikreisel und so weiter, da muss man dann aber auch Gebühren zahlen. Vielleicht wäre es auch etwas für dich die Sachen zu sammeln und dann bei einem Kinderkleidermarkt anzubieten. Bei uns in der Region wird das eher gespendet, aber es gibt auch Flohmärkte, bei denen man das so anbieten kann. Das kostet dann natürlich Zeit, aber man bekommt auch direkt Geld dafür.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40600 » Talkpoints: 59,17 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^