Palm Pixi - Meinungen und Erfahrungen

vom 02.05.2010, 12:19 Uhr

Seit November gibt es das Palm Pixi bereits in den USA. Seit Ende April ist es neben dem Palm Pre auch endlich in Deutschland erhältlich! Momentan gibt es das Smartphone nur in Verbindung mit einem O2-Vertrag, was ich persönlich aber deutlich besser finde als einen T-Mobile-Vertrag.

Die wichtigsten Features des Palm Pixi: schlankes Design mit Touchscreen und einer integrierten Tastatur, Mobile Hot Spot (bis zu 5 Geräte mit dem Internet verbinden), Palm Synergy (fasst Kalender und Kontakte in Outlook, Google und Facebook zu einer logischen Übersicht zusammen), Betriebssystem Palm webOS mit innovativer Multitouch-Benutzeroberfläche, Universal Search, 5 Stunden Gesprächszeit, Standby-Zeit 200 Stunden, 94 Gramm Gewicht, Maße: 111 x 55 x 10,85 mm, Displayauflösung: 320 x 400, -Größe: 2,63 Zoll, Kameraauflösung: 2 Megapixel, 8 GB interner Speicher. Genaueres bei o2.

Ich möchte supergern mehr zu diesem Smartphone wissen, da ich es, rein optisch, noch attraktiver als das Palm Pre finde. Holt sich jemand von euch dieses Handy? Hat es vielleicht sogar schon jemand? Macht das Handy (gute) Videoaufnahmen? Wie viel kostet es ohne Vertragsbindung? Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen / Erfahrungen!

» daturaferox » Beiträge: 174 » Talkpoints: 0,19 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Obwohl man diesen Palm Pixi immer noch kaufen kann, so scheinen dessen Zeiten wohl dennoch vorbei zu sein. Ich habe auch eine Zeit lang solch einen Palm besessen und der Vorteil von diesem Gerät ist eben, dass es klein, kompakt und sehr einfach zu bedienen ist. Der Palm Pixi Plus besaß zu seiner Zeit sogar schon eine kabellose Lade- und Syncfunktion, was schon nahezu revolutionär war.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3471 » Talkpoints: 3,14 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^