Braucht Deutschland einen Weltraumbahnhof?

vom 22.10.2019, 12:19 Uhr

Wenn Politiker Visionen haben und diese auch äußern, dann finde ich das ja ganz gut so und höre mir diese auch gern mal an. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier äußerte sich dieser Tage mit dem Vorschlag, die Machbarkeit eines Weltraumbahnhofs in Deutschland zu prüfen. Damit griff er einen Wunsch oder Anregung der deutschen Wirtschaft auf und kündigte für Anfang 2020 auch einen Entwurf für ein „Weltraumgesetz“ an, was auch immer das beinhalten soll.

Nahezu erwartungsgemäß erntet Altmaier für diesen Vorstoß nun viel Spott und Hohn im Netz und mehrheitlich wird in den Kritiken darauf verwiesen, er solle sich erst einmal um die maroden Bahnhöfe und den nie fertig werdenden Flughafen in Berlin kümmern, ehe solche Projekte ausgerufen werden. Was haltet ihr denn von dem angedachten Projekt eines Weltraumbahnhofs? Wie wichtig wäre dieser denn für Deutschland und für wie realistisch schätzt ihr denn eine Umsetzung und Realisierung ein?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 3010 » Talkpoints: 982,72 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ist Deutschland dafür nicht viel zu dicht besiedelt? Man schießt die Raketen ja eigentlich in Richtung unbewohntem Gebiet ab - Meer, Wüste, etc. - weil zumindest die ersten Raketenstufen nicht in der Atmosphäre verglühen, sondern ziemlich komplett wieder runter kommen wenn sie ausgebrannt sind.

Gut, vielleicht gibt es inzwischen Raketenmodelle, bei denen das anders funktioniert, aber eine gewisse Gefahr wird immer bestehen. Außerdem wäre da noch das kleine Problemchen mit dem Lärm. So ein Raketenstart ist nicht gerade leise und zumindest im Ausland hält man sich da nicht an Nachtflugverbote, sondern schießt das Ding hoch wenn das Wetter gerade günstig ist.

Ich denke nicht, dass man einen Weltraumbahnhof mit der ewigen Baustelle am Berliner Flughafen vergleichen kann. Denn auch wenn das Ding "Bahnhof" heißt - da wird ja kein Publikumsverkehr herrschen, also werden auch ganz andere Bauvorschriften und Sicherheitsstandards gelten. Das wird eher eine Art Güterbahnhof werden. Trotzdem lustig, dass hier einer von Raumfahrt träumt, wenn es nicht mal mit der zivilen Luftfahrt klappt in Berlin.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25530 » Talkpoints: 136,58 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^