Kornnatter - Haltung, Fütterung und Pflege

vom 25.10.2010, 10:46 Uhr

Ich möchte natürlich nicht nur das Zubehör besorgen sondern auch beim Start mit dem neuen Haustier helfen. Vor allem, weil die Eltern ihren Sohn nicht ins Internet lassen. Dabei wäre es so einfach, wenn er sich einem Forum mit langjährigen Haltern anschließen könnte. Aber was soll´s. So versuche ich so viel wie möglich aufzuschnappen.

Die Kornnatter, die einziehen soll, ist bereits geschlüpft und soll in 4 Wochen - da wird sie 12 Wochen alt sein - einziehen. Vom Verkäufer hieß es, dass man anfangs noch tote Babymäuse verfüttern aber auch so früh wie möglich mit Lebendfutter anfangen soll. Warum ist dies so wichtig? Warum kann man es nicht bei totem Essen belassen? Das klappt ja anfangs auch. Braucht man neben Mäusen auch noch andere Nahrungsergänzungen, oder versorgen sie die Schlangen ausreichen? Wie oft füttert man junge und später auch die adulte Schlangen?

Was gibt es bei der Hygiene zu beachten? Ich nehme mal an, dass Schlangen da hinmachen, wo sie gerade liegen. Oder gewöhnen sie sich auch an eine Ecke, die sie bevorzugt vollmachen? Wie aggressiv ist der Schlangenkot auf der Inneneinrichtung und sollte man ihn täglich wegmachen? Muss das gesamte Terrarium in regelmäßigen Abständen komplett geleert, gereinigt, desinfiziert und dann wieder neu (incl Bodenbelag) eingerichtet werden? Das stelle ich mir doch extrem stressig für eine Schlange vor. Erkennt sie ihr Heim dann überhaupt wieder?

Jetzt wo die Schlange noch ganz frisch ist wird sie sich bestimmt auch öfters häuten. Kann / sollte man sie in dieser Phase irgendwie unterstützen, damit sie besser mit dem Abstreifen zurecht kommen? Gibt es bei frisch gehäuteten Schlangen etwas bezüglich Luftfeuchtigkeit oder Temperatur zu beachten? Es gibt so viele Fragen und ich befürchte, dass ich an die wichtigsten Sachen noch gar nicht gedacht habe. Leider kann ich ihn auch nicht fragen wie weit er über die Haltung bescheid weiß. In erster Linie zählt, dass die Schlange die Anfangszeit gut übersteht. Wenn er endlich auch von seinem Glück weiß, wird er sich bestimmt Infomaterial besorgen. Falls jemand Ratgeber, die auch für jugendliche Leser geeignet sind, kennt - immer raus damit. Links bringen, wie oben erwähnt, leider nichts.

Benutzeravatar

» Sonty » Beiträge: 2006 » Talkpoints: 21,17 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich selbst halte keine Schlangen, habe aber spontan via Google diese Seite gefunden, wo sehr ausführlich über die Haltung von Kornnattern aufgeklärt wird. Ich hoffe, dass du dort die Informationen findest, die du brauchst und nach denen du suchst.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Zurück zu Haustiere

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^